powered by deepgrey
Tag

Mai 31, 2013

Porta-Nigra-Cup: 16 starke Teams kämpfen um den Titel

Die Saison der „Großen“ ist beendet, für die Nachwuchsabteilung geht es aber am kommenden Sonntag, 9. Juni, noch einmal in die Vollen. Ab 9 Uhr findet dann auf dem Moselstadion-Gelände die fünfte Auflage des Fußballturniers der unter 13-Jährigen (D-Junioren) um den begehrten Porta-Nigra-Cup statt. 16 Teams kämpfen um die Nachfolge des VfL Bochum – der Zweitliganachwuchs von der Ruhr wäre gerne erneut an die Mosel gekommen, musste aber wegen Terminproblemen absagen.

Besondere Ehre für „Ruuuuudi“

Passend zur 70. Austragung des DFB-Pokals in diesem Jahr setzt Volkswagen 13 der größten Pokalhelden der Geschichte mit einem Walk of Fame ein Denkmal. Ihre Hand- und Fußabdrücke werden zum Finale zwischen Bayern München und dem VfB Stuttgart am 1. Juni vorm Berliner Olympiastadion erstmals der Öffentlichkeit präsentiert. Unter den Geehrten ist auch der aktuelle Co-Trainer der SVE-Regionalligamannschaft Rudi Thömmes, der mit seinen Toren maßgeblich dazu beitrug, dass der SV Eintracht Trier 05 1997 Schalke 04 und Borussia Dortmund aus dem DFB-Pokal warf und bis ins Halbfinale kam.
[class^="wpforms-"]
[class^="wpforms-"]
[class^="wpforms-"]
[class^="wpforms-"]