powered by deepgrey

U12 beendet Saison ohne Niederlage

Im letzten Spiel gegen den FSV Trier-Tarforst ging es nur noch darum, die Saison ohne Niederlage zu beenden und vielleicht sogar die 100 Tore-Marke zu erreichen. Die Rahmenbedingungen waren –bis auf das Wetter- alle gegeben. Die Partie fand auf dem Rasenplatz statt, die Meisterschaftstrikots waren fertig  und die Eltern stellten Getränke und Snacks bereit, damit nach dem Spiel noch ein ordentlicher Abschluss gefeiert werden konnte.

 

Unsere Jungs gingen also hochmotiviert zur Sache und den Anfang des Torreigens eröffnete dann in der 11. Minute Mike Hauser. Hendrick Thul erhöhte vier Minuten später auf 2:0 und nochmals Mike Hauser knipste zum 3:0. Bevor dann Maurice Neukirch den Pausenstand von 4:0 erzielte. Die Tarforster versuchten immer mit fairen Mitteln dagegen zu halten. Dies hatte auch zur Folge, dass die Gäste auch mehrmals gefährlich vor unser Tor kamen. Aber unser Torwart Tim Stemper war immer auf dem Posten und verhinderte somit den Anschlusstreffer.

Die Jungs machten in der zweiten Halbzeit da weiter, wo sie in der Ersten Halbzeit aufgehört hatten. Das 5:0 durch Luca Quint fiel bereits eine Minute nach Wiederanpfiff. Hendrik Thul und Jonas Platz schraubten dann das Ergebnis auf 7:0. Nun fehlten noch zwei Tore, um die 100 Toremarke zu erreichen. Dann aber verletzte sich ohne fremdes Einwirken leider Kilian Felten so schwer, dass der Schiedsrichter das Spiel 10 Minuten früher abpfiff und somit das Ergebnis bei 7:0 endete. In Anbetracht der Verletzung von Kilian war jedem Beteiligten das Ergebnis oder das Erreichen der Toremarke egal. Nach einem Krankenhausbesuch bekamen wir abends noch die Mitteilung, dass Kilian wieder auf dem Weg der Besserung ist aber leider ein paar Tage pausieren muss. Wir wünschen auf diesem Wege nochmals alles Gute lieber Kilian!!!!

Aufgrund dem Schrecken und dann auch noch dem starken Regen, fand die „geplante“ Feierlichkeit nicht so statt. Die Jungs feierten ein wenig und bekamen ihre Meisterschaftstrikots überreicht.

Eine überaus erfolgreiche Saison ist nun zu Ende. Die Mannschaft ist ungeschlagen (19 Siege,3 Remis) Bezirksligameister, mit einem Torverhältnis von 98:14. Zudem wurden unsere Jungs auch noch Hallenkreismeister und haben noch die Chance auf die Rheinlandmeisterschaft. Vielen Dank liebe Jungs für diese tolle Leistung. Vielen Dank an das Trainer- und Betreuerteam sowie an die immer zahlreichen Eltern, die die Jungs immer tatkräftig unterstützt haben!

[class^="wpforms-"]
[class^="wpforms-"]
[class^="wpforms-"]
[class^="wpforms-"]