powered by deepgrey
Tag

März 12, 2015

U19 und U23 zu Hause

Nach der Winterpause starten die Nachwuchsteams des SV Eintracht Trier 05 jetzt so richtig durch. Samstag finden einige Spiele auf dem Moselstadiongelände statt, unter anderem ab 14 Uhr das Bezirksligamatch der U12 gegen die JSG Vulkanland Berndorf.

Walldorf erwartet den Spitzenreiter aus Offenbach

Aufsteiger FC-Astoria Walldorf fordert am Freitag (ab 19.30 Uhr) den Spitzenreiter Kickers Offenbach heraus. Die Vorzeichen könnten unterschiedlicher kaum sein. Während die Gastgeber seit drei Spieltagen auf einen Sieg und ein eigenes Tor warten, ist die Mannschaft von OFC-Trainer Rico Schmitt inzwischen seit 20 Ligaspielen ungeschlagen und hat sich ein Sechs-Punkte-Polster auf den dritten Tabellenplatz zugelegt. Auch das Hinspiel gegen Walldorf ging mit einem knappen 1:0 an die Kickers.

Elversberg, ein Team mit „brutaler Qualität“

Besser hätte es im ersten Spiel nach der Winterpause für die Elversberger, bei denen der langjährige Eintracht-Coach Roland Seitz weiterhin als Sportvorstand fungiert und Matthias Cuntz im Mittelfeld die Fäden zieht und die am Samstag, ab 14 Uhr, Gastgeber des SV Eintracht Trier 05 ist, nicht laufen können: Die Sportvereinigung gewann zunächst mit 1:0 gegen den 1. FC Saarbrücken. Es folgte am vergangenen Samstag ein glattes 3:0 beim 1. FC Kaiserslautern II.
[class^="wpforms-"]
[class^="wpforms-"]