powered by deepgrey
Tag

März 12, 2014

Hessen leiten das Rheinlandderby

Der 27-jährige Karl Wiatrek leitet am kommenden Sonntag, ab 14 Uhr, das Rheinlandderby in der Regionalliga Südwest zwischen der TuS Koblenz und dem SV Eintracht Trier 05. Der für die SG Witzenhausen im Werra-Meißner-Kreis an den Start gehende Unparteiische wird von zwei Schiedsrichterkameraden, die ebenfalls aus Hessen stammen, assistiert: An den Außenlinien sind Julius Martenstein aus Cölbe im Kreis Marburg-Biedenkopf und der Rüsselsheimer Abdelkader Boulghalegh im Einsatz.

TuS-Trainer will Punkt aus Neckarelz gegen SVE vergolden

Auf zum Oberwerth, auf zum Derby zwischen den beiden alten Rheinlandrivalen: Sonntag, ab 14 Uhr, empfängt die TuS Koblenz den SV Eintracht Trier 05. Beide Teams sind alles andere als optimal aus den Startlöchern gekommen. Der SVE holte aus den drei 2014er Begegnungen bekanntlich zwei Zähler, die TuS sogar lediglich nur einen: Dem 1:4 zum Start nach der Winterpause beim neuen Tabellenführer SC Freiburg II und dem 0:1 gegen den KSV Hessen Kassel ließ das Team von Trainer Evangelos Nessos am vergangenen Samstag immerhin ein 0:0 bei der Spielvereinigung Neckarelz folgen. Damit rangiert die TuS nach 22 absolvierten Partien auf dem 13. Platz – und damit nur eine Position und zwei Zähler vor der TSG Hoffenheim II, die den ersten potenziellen Abstiegsplatz beleg
[class^="wpforms-"]
[class^="wpforms-"]
[class^="wpforms-"]
[class^="wpforms-"]