powered by deepgrey

Südwestderby momentan nicht gefährdet

Den winterlichen Verhältnissen zum Trotz: Nach dem Stand der Dinge am Freitag Mittag ist das Südwestderby der Fußball-Regionalliga am Sonntag, 13.30 Uhr, zwischen dem SV Eintracht Trier 05 und dem 1. FC Saarbrücken nicht gefährdet. „Der Rasen des Moselstadions ist leicht gefroren, das dürfte aber kein Problem sein. Sofern sich die Wettverhältnisse nicht dramatisch verschlechtern, wird gespielt“, berichtet Geschäftsstellenleiter Dirk Jacobs.

Eine Platzbegehung am Samstag, 12 Uhr, soll (weitere) Klarheit bringen, ob das Derby stattfinden kann.

Tickets gibt es für die Partie noch in allen Kategorien. Die Kassen und Tore des Moselstadions öffnen am Sonntag um 11.30 Uhr. Erwartet werden rund 4500 Zuschauer. Alleine im Vorverkauf wurden in Saarbrücken gut 1000 Karten abgesetzt. Etwa 2000 FCS-Fans dürften am Sonntag vor Ort sein.

Stadion

Leave a Reply

[class^="wpforms-"]
[class^="wpforms-"]