powered by deepgrey

Worms landet Kantersieg gegen Homburg

Der  VfR Wormatia Worms setzt seinen Aufwärtstrend in der Regionalliga Südwest weiter fort. Die Mannschaft von Trainer Sascha Eller landete in einer Nachholpartie vom 8. Spieltag einen eindrucksvollen 5:1 (3:0)-Heimsieg gegen den FC 08 Homburg und rückte damit auf den sechsten Tabellenplatz vor. Aus ihren vergangenen vier Partien fuhren die Nibelungenstädter damit zehn Punkte ein. Für die Gäste war es dagegen der erste Rückschlag nach drei erfolgreichen Spielen (sieben Zähler).

Vor 1.302 Zuschauern war die Wormatia schon in der ersten Halbzeit die klar bessere Mannschaft und führte nach Treffern von Enis Saiti (20.), Sascha Wolfert (21.) und Florian Treske (28.) frühzeitig 3:0. Nach der Pause waren noch Sandro Loechelt (55.) und Benjamin Maas (88.) für die Gastgeber erfolgreich, André Kilian (77.) erzielte den einzigen Homburger Treffer. Zu allem Überfluss für die Gäste aus dem Saarland handelte sich Marc Gallego auch noch wegen groben Foulspiels die Rote Karte ein (62.).

Für den FCH bleibt Worms damit ein schlechtes Pflaster. Im insgesamt 33. Duell mit der Wormatia seit 1974 mussten die Grün-Weißen bereits ihre 15. Niederlage einstecken, nur sechs Partien konnte Homburg für sich entscheiden; zwölf Begegnungen der beiden Klubs endeten mit einem Unentschieden.

DFB-Pokal: Offenbach vs. KSC am Dienstag, 28.10.14, 19.00 Uhr

 Der DFB hat die Spiele der 2. Hauptrunde des DFB-Pokals terminiert. Mit den Offenbacher Kickers hat es auch einer der vier gestarteten Vertreter aus der Regionalliga Südwest in die Runde der letzten 32 Mannschaften geschafft. Am 28. Oktober kämpfen die Offenbacher Kickers nun gegen den Karlsruher SC um den Einzug ins Achtelfinale (Anstoß: 19.00 Uhr).

Neben dem sportlichen Prestige geht es hierbei auch um hohe Einnahmen. Bislang konnten sich die Offenbacher schon über insgesamt € 407.447,- aus der zentralen Vermarktung des DFB für die ersten beiden Runden freuen. Ein Einzug ins Achtelfinale würde nochmals Zusatzeinnahmen in Höhe von € 526.596,- bedeuten.

 

Die aktuelle Tabelle:

 Pl.

Verein

 

Spiele

G

U

V

Tore

Diff.

Pkte.

1.

1. FC Saarbrücken (A)

8

6

1

1

17:9

8

19

2.

1. FC Kaiserslautern II

7

5

1

1

18:4

14

16

3.

SV Elversberg (A)

8

5

1

2

11:5

6

16

4.

Kickers Offenbach

7

5

1

1

10:6

4

16

5.

1899 Hoffenheim II

7

4

2

1

14:7

7

14

6.

VfR Wormatia Worms

8

4

2

2

16:11

5

14

7.

Hessen Kassel

8

4

2

2

14:11

3

14

8.

SV Waldhof Mannheim

7

3

3

1

11:4

7

12

9.

FC-Astoria Walldorf (N)

7

3

2

2

15:7

8

11

10.

FC 08 Homburg

7

2

2

3

8:13

-5

8

11.

FK Pirmasens (N)

8

2

2

4

6:14

-8

8

12.

Eintracht Trier

7

2

1

4

6:8

-2

7

13.

SpVgg Neckarelz

8

2

1

5

11:15

-4

7

14.

SC Freiburg II

7

1

3

3

8:11

-3

6

15.

KSV Baunatal

8

2

0

6

7:16

-9

6

16.

FC Nöttingen (N)

8

2

0

6

10:23

-13

6

17.

TuS Koblenz

8

1

2

5

5:13

-8

5

18.

SVN Zweibrücken

8

1

2

5

6:16

-10

5

 

mspw/sdo/10.09.14

 

rl

[class^="wpforms-"]
[class^="wpforms-"]