powered by deepgrey

Eintracht holt Torwart Jérôme Reisacher

Neuverpflichtung fürs Tor: Der SV Eintracht Trier 05 hat am heutigen Freitag den 22-jährigen Schlussmann Jérôme Reisacher unter Vertrag genommen. Der aus Hagenau im Elsass stammende Reisacher hat bis 30. Juni 2015 unterschrieben. Nach rund einem halben Jahr bei Nord-Regionalligist TSV Havelse war der Keeper im Januar des laufenden Jahres zum SVE-Ligakonkurrenten KSV Baunatal gewechselt, wo er 14 Spiele bestritt. Reisacher wurde als Junior unter anderem beim Racing Club Straßburg ausgebildet. In der Saison 2008/09 stand er auch im Kader des damaligen französischen Zweitligisten. Im Sommer 2009 folgte dann der Transfer in die Jugend des SC Freiburg, wo er zunächst der Bundesliga-U19-Mannschaft angehörte. In der Saison 2010/2011 kam er zu zehn Einsätzen in der Regionalliga-Mannschaft des Sportclubs. Mitte 2011 ging es dann für den1,88-Meter-Mann zwei Jahre zu Werder Bremens U21 in die Bremenliga. Cheftrainer Peter Rubeck sagt über Jérôme Reisacher: „Ein junger, talentierter Torwart, der schon namhafte Stationen hinter sich hat. Ich hatte Jérôme länger im Blick, wollte ihn schon nach Zweibrücken holen. Bei unserem Turnier Anfang Juli in Leiwen hat er bereits mitgewirkt und einige Einheiten mit der Mannschaft absolviert. Hier konnte ich einen wirklich guten Eindruck von ihm gewinnen.“

[class^="wpforms-"]
[class^="wpforms-"]
[class^="wpforms-"]
[class^="wpforms-"]