powered by deepgrey

DFB-Pokalauslosung im „Nullfünf“ verfolgen!

Spannung und Vorfreude sind mal wieder riesengroß – die unter den SVE-Fans dominierende Frage lautet momentan: „Wer kommt diesmal in der ersten Hauptrunde um den DFB-Pokal ins Moselstadion?“ Das Gute: Nur bis kommenden Sonntag, 1. Juni, müssen die blau-schwarz-weißen Anhänger warten, um eine Antwort darauf zu erhalten. Dann nämlich wird der Europameister von 1980 und aktuelle U21-Nationalstrainer, Horst Hrubesch, die Paarungen der ersten Runde ziehen. Gespielt wird zwischen dem 15. und 18. August.

Die Fans und Freunde des SVE sind herzlich dazu eingeladen, sich die Live-Übertragung der ARD ab 18.50 Uhr in der Klubgaststätte „Nullfünf“ oberhalb der Moselstadion-Haupttribüne (geöffnet ab 18 Uhr)  gemeinsam mit Verantwortlichen der Eintracht anzuschauen.

Hier die möglichen Pokalgegner:

Bundesliga:

Bayern München, Borussia Dortmund, Schalke 04, Bayer Leverkusen, VfL Wolfsburg, Borussia Mönchengladbach, Mainz 05, FC Augsburg, TSG Hoffenheim, Hannover 96, Hertha BSC, Werder Bremen, Eintracht Frankfurt, SC Freiburg, VfB Stuttgart, Hamburger SV, 1. FC Nürnberg, Eintracht Braunschweig

Zweite Bundesliga:

1. FC Köln, SC Paderborn, SpVgg Greuther Fürth, 1. FC Kaiserslautern, Karlsruher SC, Fortuna Düsseldorf, 1860 München, FC St. Pauli, Union Berlin, FC Ingolstadt, VfR Aalen, SV Sandhausen, FSV Frankfurt, Erzgebirge Aue,

[class^="wpforms-"]
[class^="wpforms-"]