powered by deepgrey

Pfälzer pfeift das Derby im Waldstadion

Der Pfälzer Philipp Schmitt leitet am Samstag, ab 14 Uhr, das Duell zwischen den alten Rivalen FC 08 Homburg/Saar und dem SV Eintracht Trier 05: Der 27-jährige Rockenhausener wird assistiert von Peter Klein aus Guldental bei Bad Kreuznach und Ingo Kreutz aus Alflen bei Cochem.

Seit 2010 kommt Schmitt als 23. Mann in der vierthöchsten deutschen Spielklasse zum Einsatz – und hat es hier bislang auf 41 Partien gebracht. Sieben Mal kreuzten sich dabei auch die Wege mit dem SVE, alleine zwei Mal in der laufenden Runde – und zwar am 27. August im Ausweichstadion von Sandhausen bei der Spielvereinigung Neckarelz (1:1) und am 25. Oktober beim 1:0-Sieg über Eintracht Frankfurt II. Seit 2011 fungiert Schmitt auch als Assistent bis hinauf zur Zweiten Bundesliga. 25 Partien sind es hier bis zum heutigen Tage. Zuletzt verrichtete Schmitt seinen Dienst an der Linie unter der Leitung von Christian Dietz aus dem fränkischen Kronach, als der FSV Frankfurt am 26. April mit 3:1 gegen Energie Cottbus gewann.

Wir wünschen Philipp Schmitt, Peter Klein und Ingo Kreutz eine gute, sichere Leitung des Duells „FCH vs. SVE“.

[class^="wpforms-"]
[class^="wpforms-"]
[class^="wpforms-"]
[class^="wpforms-"]