powered by deepgrey

Auswärts- und Derbysieg für die U13 beim FCS

Sieg in Saarbücken! Am Mittwoch Abend gewann die U13 des SV Eintracht Trier 05 powered by powered by TTS Sport mit 5:3 im Rahmen des Südwestcups beim FCS-Nachwuchs.

Trainer Marcel Lorenz sah das Match wie folgt: „Die Jungs haben gleich einen starken  Beginn hingelegt, den Gegner unter Druck gesetzt und sich Torchancen erspielt. Nach 35 Sekunden erzielte Nick Klasen mit einem Schuss aus 20 Metern das 0:1, danach haben wir weiter Druck gemacht und Nils Laros erhöhte verdient auf 0:2. Es war ein spielerisch starkes erstes Drittel von uns. Doch die    Gastgeber gaben  nie auf und wurden im zweiten Drittel etwas stärker, belohnten  sich auch mit dem Anschlusstreffer, aber Eric Henter erhöhte für uns auf 1:3. Mit enormem Willen kam der FCS zum 3:3.   Am Ende ging es hin und her – mit dem besseren Ende für uns. Erich Henter und Nils Laros erzielten die Treffer zum 5:3-Auswärts- und Derbysieg. Riesenkompliment an meine Jungs, die auch nach dem Ausgleich nie aufgegeben haben und immer weiter an sich geglaubt und sich belohnt haben. Es war eine geschlossene Mannschaftsleistung, in dem jeder Spieler alles abgerufen hat.  Die Jungs machen einfach Spaß! Aber auch Respekt an die Jungs aus Saarbrücken, die  ein tolles Spiel abgeliefert haben. Es war ein gutes interessantes Spiel  von beiden Seiten, umrahmt von zahlreichen Zuschauern.“

[class^="wpforms-"]
[class^="wpforms-"]