powered by deepgrey

U16: Verletztenlager hat sich gelichtet

Ein Drittel der Wintervorbereitung ist inzwischen auch bei der U16 powered by European Customer Service des SV Eintracht Trier 05 absolviert. Zwei Tests gab es bis dato: Am 2. Februar wurden auf dem Moselstadiongelände die Altersgenossen der SV 07 Elversberg mit 3:1 besiegt – Torschützen: Zwei Mal Leon Blankenmeister und ein Elversberger Eigentor nach Freistoß von Paul Schmitt. Trainer Knut Budzisch bilanzierte einen „guten Auftritt und einen verdienten Sieg“.

Knapp eine Woche später, am 8. Februar, folgte in Tawern ein klarer 4:0-Sieg gegen die U17 der JSG Temmels/Tawern.  Tore hier: Zwei Mal  Julius Gottschling, Luca Heintel und Vincent Boesen
Knut Budzischs Fazit lautete hier. „Ein mäßiger Auftritt. Wir waren nicht so spritzig, aber nach zwei harten Trainingswochen war das auch verständlich. Trotzdem war es ein ungefährdeter Sieg.“
In beiden Spielen kamen alle einsatzfähigen Spieler auch zum Einsatz.

Bisher, so der Coach der U16-Rheinlandliga-Elf, lief die Vorbereitung zufriedenstellend, „auch wenn immer wieder einige Spieler mit kleineren Blessuren kurzzeitig ausfallen oder nicht am vollen Trainingsprogramm teilnehmen können. Aber dies ist kein größeres Problem“. Alle Spieler ziehen nach Angaben des Trainers gut mit. Der Langzeitverletzte Pascal Müller ist mittlerweile wieder im normalen Mannschaftstraining. Langzeitausfälle gibt es derzeit keine.  Neulinge im Kader sind Justin Marie vom TuS Mayen (plagt sich mit Hüftproblemen herum und konnte noch nicht voll eingesetzt werden) sowie Vincent Boesen von der JSG Schweich. „Er hat bisher überzeugt, ist aber für Pflichtspiele gesperrt, da Schweich bisher keine Freigabe erteilt hat“, berichtet Budzisch.

Am Samstag, 15. Februar, steht ein Teamevent auf dem Programm: Die Mannschaft besucht das Bundesligaspiel Bayer Leverkusen 04 gegen den FC Schalke 04 in der Bayarena.

Weitere Testspiele:

Sonntag, 16. Februar – 14.00 h in Idar-Oberstein gegen U17 Idar-Oberstein
Samstag, 22. Februar – 16.30 h in Wittlich gegen U17 JSG Wittlich
Sonntag, 23. Februar – 12.00 h in Tarforst gegen U17 FSV Tarforst

Saisonstart:
Samstag, 8. März – 17 h in Simmern gegen JFV Rhein-Hunsrück.

[class^="wpforms-"]
[class^="wpforms-"]
[class^="wpforms-"]
[class^="wpforms-"]