powered by deepgrey

U11: „Balltechnisch und spielerisch beeindruckend“

24 Punkte aus acht Spielen in der D-Junioren-Kreisklasse: Die U11 des SV Eintracht Trier 05 steht zur Winterpause glänzend da. Lesen Sie hier das Zwischenfazit von Trainer Marco Platz.

 

Die Punktebilanz ist makellos, was war ansonsten besonders positiv?
Der außerordentlich gute Zusammenhalt der Truppe und die sehr gute Trainingsbeteiligung sind sehr bemerkenswert. Die Talente, die im Sommer zu uns gewechselt sind, haben
sich prima eingefügt. In den Spielen wusste unser Team balltechnisch und spielerisch zu beeindrucken.

 

Ziele für den weiteren Saisonverlauf?

Jedes einzelne Talent bestmöglich weiter auszubilden, ist das Bestreben. Wichtig ist außerdem das Erlernen der technischen Elemente und weiterhin Spaß und Freude am Fußballspielen zu haben.

 

Stehen personelle Veränderungen an?

Der Kader bleibt unverändert. Jakob Ditter steigt nach langer Verletzungspause wieder ins Mannschaftstraining ein. Sein Aufbautraining absolvierte er bei unserem Mentaltrainer Holger Jungandreas.

Der Winterfahrplan:

4. Januar: Turnier in Plaidt

5. Januar: Hallenkreismeisterschaft in Ehrang/Mäusheckerhalle
9. Januar: Offizieller Trainingsbeginn in der Soccerhalle Kenn
11. Januar: Turnier in Schönenberg
Weitere Testspiele sind in Planung.

[class^="wpforms-"]
[class^="wpforms-"]
[class^="wpforms-"]
[class^="wpforms-"]