powered by deepgrey

U13 siegt im Testspiel gegen Union Sportive Berdorf-Consdorf 01/Lux.

Kurz vor dem „Wiederanpfiff“ der Spiele der C-Junioren Bezirksliga West trat die U13 in einem letzten Testspiel der Rückrundenvorbereitung an. Gegner am 28.02.2013 abends unter Flutlicht auf dem Kunstrasenplatz in Ralingen war die Mannschaft von Union Sportive Berdorf-Consdorf. Ein Team, das aus Spielern der Jahrgänge 1999 bis 2001 zusammen gesetzt war.
In dem Spiel, für das eine Spielzeit von 3 mal 20 Minuten vereinbart war, legten unsere Jungs gut los, spielten gefällig zusammen und zeigten teilweise sehr gut ihre spielerischen Fähigkeiten. Auch kämpferisch hielt man gut dagegen.
Nach einer schönen Flanke von der linken Ecke stand Florian Grundmann kurz vor dem Tor allein und verwandelte unhaltbar für den Torwart der US BC zum 0:1 in der 6. Minute.
Die U13 baute weiter Druck auf. So fiel bereits in der 11. Minute das 0:2 durch Fynn Martin, der den Ball per Flachschuss platziert aus 14 m in die linke untere Torecke setzte.
Die Jungs setzten konsequent nach und kontrollierten das Spiel.
Ein knallharter Schuss unter die Latte von Jannik Grün bedeutete das 0:3 in der 21. Minute.
Nach einem schönen Spielzug über mehrere Stationen konnte Moritz Rhoden den Ball fast von der rechten Eckfahne auf Jannik Nosbisch auflegen, der aus 12 m abzog und zum 0:4 in der 27. Minute einnetzte.
Erneut Fynn Martin traf in der 34. Minute, als er nach einer Ecke genau richtig stand und per Abstauber aus kurzer Distanz dem Torwart aus Berdorf-Consdorf keine Chance ließ. Das bedeutete das 0:5 nach 34 Minuten.
Obwohl zwischendurch durch Trainer Detlef Wackerhage gewechselt worden war, gab es keinen Bruch im Spiel. Lediglich die Konzentration ließ im weiteren Verlauf des Spiels etwas nach, so dass die Pässe nicht immer so genau ankamen wie in der ersten Hälfte des Spiels.
Ein schöner Pass ließ Kai Werel auf der linken Sturmseite durchstarten, der den Ball dann auf Leon Lorig zurücklegte. Dieser traf platziert zum 0:6 in der 54. Minute.
Nur eine Minute später traf Kai Werel selbst, als er schön freigespielt allein auf den Torwart der US BC 01 zulief und sicher zum 0:7 verwandelte.
Beim Abpfiff des Schiedsrichters hatten die Fans am Platzrand ein faires Spiel zwischen den beiden Mannschaften aus Luxemburg und Trier gesehen. Die U13 war während des ganzen Spiels überlegen, drückte stark auf das Tor des Gegners, während die Abwehr sicher stand und keinen Schuss auf das von Noah Sani gehütete U13-Tor zuließ.
Lohn der guten Leistung war der verdiente 7:0-Sieg gegen Union Sportive Berdorf-Consdorf.
Gegen den Gegner aus Luxemburg konnten sich einzelne Spieler noch einmal zeigen und beweisen, so dass Trainer Detlef Wackerhage für das kommende Bezirksliga-Spiel positive Eindrücke gewinnen konnte.
Der erste Bezirksliga-Gegner im neuen Jahr, der SV Konz, würde dem U13-Team allein auf Grund der körperlichen Überlegenheit deutlich mehr abverlangen.
Mannschaft und Fans haben nach dem Testspiel jedoch Grund genug, mit Zuversicht in dieses Spiel auf dem Kunstrasen in Konz zu gehen.
(Bericht WZ)

In Ralingen gegen die US Berdorf-Consdorf spielten Noah Sani (Tor), Leo Gombert, Jannik Grün, Florian Grundmann, Pascal Güth, Andreas Heck, Leon Lorig, Fynn Martin, Jannik Nosbisch, Moritz Rhoden, Alex Shehada, Kai Werel, Adrian Ziewers

[class^="wpforms-"]
[class^="wpforms-"]
[class^="wpforms-"]
[class^="wpforms-"]