powered by deepgrey

Unglückliche Niederlage beim Tabellenführer

Mit ihrer ersten Saisonniederlage kehrte die U16  von ihrem Gastspiel aus Andernach zurück. Die Heimmannschaft spielte von Beginn an druckvoll und attackierte uns früh in unserer Spielhälfte. Es schien so, als würden sie das Spiel bereits in den ersten Minuten entscheiden wollen. Durch einen individuellen Fehler fiel das 1:0. In der Folgezeit hatten wir Glück, dass es nicht ein größerer Rückstand wurde. Erst zum Ende der ersten Spielhälfte, als der Gegner etwas müder war und die blendende, tiefstehende Sonne am Horizont verschwand, fanden wir zur gewohnter Pass- und Spielsicherheit zurück. Etwas glücklich, aber verdient fiel Sekunden vor dem Halbzeitpfiff der 1:1-Ausgleich. Die zweite Spielhälfte begann wie die erste. Die Heimmannschaft wollte das Spiel zwingend entscheiden. Unsere Defensive stand nun aber sicher. Schnell konnten wir uns von diesem Druck befreien und spielten zahlreiche Torchancen heraus. Selbst ein Foulelfmeter in der 74. Spielminute führte nicht zur verdienten Führung. In der 79. Minute brachten erneut individuelle Fehler den 2:1-Siegtreffer für die SG Andernach. Die bisher von uns spielerisch beste uweite Halbzeit der Saison führte dennoch zu einer Niederlage.

 

[class^="wpforms-"]
[class^="wpforms-"]
[class^="wpforms-"]
[class^="wpforms-"]