powered by deepgrey

3:0 Auswärtsniederlage der U17-Team powered by European Customer Service in Kaiserslautern

Die erste Halbzeit konnte unser U17-Team die Partie offen gestalten, beide Mannschaften konnten sich zwei Torchancen erspielen. So ging man mit einem leistungsgerechten 0:0 in die Pause. Nach der Pause erhöhte der Gastgeber noch mal den Druck und in der 52. Minute fiel das 1:0 durch den Ex-Trierer Florian Pick. Direkt nach Wiederanstoß kam man gefährlich in den Fünfmeterraum, leider wurde diese Großchance nicht zum verdienten Ausgleich nicht genutzt. In der 69. Minuten fiel dann das 2:0 durch Florian Pick und in der 71. Minute dann das 3:0 durch Marco Kiefaber, welches der Endstand sein sollte. Die Mannschaft hat sich so teuer wie nur möglich verkauft und bekam ein Lob vom Gästetrainer. Trotz des Endergebnisses ist eine deutliche Weiterentwicklung des Teams zu erkennen.

Aufstellung:

Tor: Domink Thömmes, Abwehr: Marc Schulte, Joscha Kautenburger, Marian Hürter, Maruan Saleh
Mittelfeld: Timo Schakat, Marlin Scheid (70 Minute Marcel Lambertz), Gianluca Bohr, Pascal Neumann, Sebastian Schmitt (72 Minute Nino Fuchs)
Sturm: Domink Lorth (73 Minute Tim Frischtatzky)

Torfolge: 1:0 53 Minute Florian Pick

[class^="wpforms-"]
[class^="wpforms-"]