powered by deepgrey

Leistungsgerechtes 2:2 unserer jüngsten Eintracht-Truppe gegen den SV Sirzenich!

Wieder einmal mussten unsere Jungs gegen ein Team ran, das durch die Bank weg ein Jahr älter war. Aber genau das ist gewollt und unsere Jungs hielten kräftig dagegen. Vergeblich suchte man in der ersten Hälfte nach einer spielerischen Linie in unserem Team und so gerieten unsere Youngster trotz großer Aktivität und Bemühung in Rückstand. 0:1 zur Pause. Ruhige und klare Ansagen vom Trainerteam und die Jungs gingen mit frischem Mut und Motivation in die zweite Hälfte. Doch erstmal eine kalte Dusche nach Anpfiff: Das 0:2! Wer nun glaubte, die Sache sei gelaufen, kennt unsere Jungs schlecht. Endlich wurde begonnen mit gutem Passspiel und guten Einzelaktionen! So gelang auch der wohlverdiente Anschlusstreffer. Die Kids gaben einfach nicht auf und somit gelang kurz vor Spielende mit einem sehenswerten Fernschuss der verdiente Ausgleich. Das passende Resultat, weil unser Team bis zum Ende „fightete“. Zum Schluss war der Punktgewinn für alle Beteiligten wie ein gefühlter Sieg!

Für die U11 von Eintracht Trier spielten: Luca Merling, Ben Schilling; Felix Boullion;Magnus Reche, Fynn Raskob,Noa Windal; Luca Herrig, Michael „Michi“ Ihl, Tim Görtz Verletzungsbedingt fehlten: Robin Meyer, Rico Görtz

[class^="wpforms-"]
[class^="wpforms-"]
[class^="wpforms-"]
[class^="wpforms-"]