powered by deepgrey

Teambuilding auf dem Programm der U17!

Nach der Eintracht-U14 von Trainer Knut Budzisch war es nun die SVE- Mannschaft der U17 mit ihrem Trainer Dietmar Laschet, die intensive Teambuildingmaßnahmen unter Leitung von Mentaltrainer Holger Jungandreas und Hochseilgartentrainer Jonas Nees über sich „ergehen lassen mussten“. Das Ergebnis konnte sich sehen lassen: Nach anfänglichen Konzentrationsschwierigkeiten konnte im Laufe der vierstündigen intensiven Maßnahmen erste Erfolge erzielt werden: Dabei mussten viele der Teammitglieder an ihre Grenzen gehen. Außerdem galt es Ängste zu überwinden, um sich dabei auch auf andere Kollegen zu verlassen. Ein enger Mannschaftszusammenhalt wurde heraus gekitzelt. Neben den wichtigen, Konzentration verlangenden Übungen am Boden, wurden die letzten zwei Stunden in acht Metern Höhe verbracht. Absolutes Vertrauen in den Mannschaftskameraden und der Sprung über innere Hürden wurden von Allen als intensives Erlebnis beschrieben. Alles in allem war dieser Sonntag-Nachmittag wieder ein Erfolg und hat gezeigt was es heißt in einer Mannschaft einen Zusammenhalt zu spüren.

[class^="wpforms-"]
[class^="wpforms-"]