powered by deepgrey

U13 im Pokal und Meisterschaft erfolgreich!

Unsere U13-Kicker von der Mosel können auf eine äußerst erfolgreiche Woche zurückschauen. Am vergangenen Samstag konnte man im zweiten C- Bezirksligaspiel den zweiten Sieg einfahren. Bei hochsommerlichen Temperaturen siegte man letztendlich verdient mit 2:1 auf dem heimischen Kunstrasen gegen die JSG Schleidweiler. Bereits in der sechsten Spielminute gelang den Gästen nach einer Unachtsamkeit in unserer Abwehr die 1:0-Führung. Danach erhöhten unsere Jungs den Druck und bereits in der 20. Spielminute konnte Calvin-Luca Rosen den Ausgleich markieren. Direkt nach dem Pausentee hatte Calvin-Luca nach schönem Alleingang die Führung auf dem Fuß, scheiterte letztendlich am gegnerischen Torwart. Besser machten es die Eintracht-Jungs dann in der 53. Spielminute. Hier eroberte Alexander Schwarz nach tollem Einsatz auf der rechten Seite sich den Ball, passte mustergültig nach innen auf den freistehenden Tilmann Meeth, der den viel umjubelten 2:1 Siegtreffer verwandelte. Ein Tag später spielten unsere Kicker dann auf dem bestens besetzten U13-Turnier in Weißenthurm. Auf Augenhöhe mit einigen der besten Mannschaften in Deutschland, hielt man vor allem in dem Spiel gegen den Turnierfavoriten Eintracht Frankfurt hervorragend mit. Unglücklich nach einer schönen Einzelleistung des besten Frankfurters verlor man das Spiel mit 1:0. Im zweiten Spiel gegen den ersten FC Kaiserslautern brachen unsere Jungs nach individuellen Fehlern dann leider etwas ein. Trotz einem Treffer von Jonas Erkan musste man sich mit 1:4 dem Gegner geschlagen geben. Im letzten Spiel gegen den Stützpunkt Koblenz gewann man das Spiel nach Toren von Leon Backes und Jonas v.d. Broch verdient mit 2:0. Mit müden Beinen trat man dann die Heimreise an. Bereits in der Woche stand zudem die erste Rheinland-Pokalrunde an. Hier siegten unsere Jungs völlig verdient mit 8:0 Toren bei der doch etwas überforderten Mannschaft von Bernkastel-Kues. Obwohl auch hier unsere Kicker in Durchschnitt zwei Jahre jünger sind, ließ man nichts anbrennen und steht somit in der nächsten Runde. Eine tolle Gesamtleistung der Jungs in der vergangenen Woche.

Spielverlauf: 0:1 (4.) Jonas v.d. Broch 0:2 (6.) Jonas v.d. Broch 0:3 (9.) Jonas Erkan 0:4 (16.) Leon Backes 0:5 (23.) Nico Kieren 0:6 (29.) Leon Backes 0:7 (37.) Tilmann Meeth 0:8 (45.) Noah Laros

An allen drei Tagen spielten mit: Y.Akgül, L.Backes, M.Blang, L.Damelian, J.Erkan, F.Fisch, T.Geib, M.Heck, N.Kieren, L.Koch, N.Laros, T.Meeth, T.Platz, C.-L.Rosen, A.Schwarz, J.v.d.Broch, H.Winkel

[class^="wpforms-"]
[class^="wpforms-"]
[class^="wpforms-"]
[class^="wpforms-"]