powered by deepgrey

Wieder Pokaltriumph, danach Krise in der Liga

Lesen Sie hier die chronologische Zusammenfassung der Monate September und Oktober.

 

In den September startet der SV Eintracht Trier 05 ebenfalls torreich mit einem 3:2-Heimsieg gegen den Bonner SC nach Treffern von Risser, Schulz und Anfang. Yannick Salem und Max Bachl-Staudinger feiern dabei ihre Premiere im Regionalligateam.

Risser begibt sich wenig später auf Länderspielreise nach Windhoek, um mit der  Nationalmannschaft von Namibia ein Testspiel zu bestreiten. Für Nicolas Fernandes ist die  Pause trotz abgesessener Rotsperre nicht beendet. Aufgrund eines Muskeleinrisses im Oberschenkel fällt der aus Frankreich stammende Verteidiger für mindestens vier Wochen aus.

Bei der Auswärtspartie gegen die U23 des 1. FC Köln ist nichts zu holen. Der SVE verliert verdient mit 0:3 und steht nun auf dem siebten Tabellenplatz. Die Eintracht verstärkt sich mit dem 24-jährigen Christopher Reinhard, der bereits bei Eintracht Frankfurt unter Vertrag stand. Auch im Trainerteam gibt es eine Neuerung: Reinhold Breu ist ab sofort neben Thomas Richter Assistent von Chefcoach Mario Basler, um noch intensiver mit dem Regionalligateam zu arbeiten. Gleichzeitig bleibt er Trainer der U23 und Jugendkoordinator der Eintracht. Vor fast genau einem Jahr feierte Mario Basler mit einem Sieg sein Trainerdebüt beim SVE gegen den VfR Wormatia Worms und auch dieses Jahr endet das Derby mit drei Punkten für die Eintrachtler. Durch Tore von Senesie und Risser und mit dem ersten Einsatz von Christopher Reinhard gewinnt die Mannschaft verdient das Südwestderby mit 2:1.

Der SVE verpflichtet mit Tayfun Pektürk einen weiteren Spieler mit Zweitligaerfahrung. Der 21-jährige Mittelfeldspieler erhält einen Vertrag bis Juni 2011. Nach einem Treffen von Fans, Vereinsführung und Polizei werden für 21 Randalierer, die bei der Partie gegen Wormatia Worms gewaltbereit aufgefallen waren, Stadionverbote ausgesprochen.

 

Nach einer kämpferischen Mannschaftsleistung in Elversberg, fährt der SVE den zweiten Auswärtssieg der Saison ein – dank des 1:0-Tores von Wilko Risser.

Pünktlich zur zweiten Runde des DFB-Pokals stellen Vertreter des SVE und die begleitende Werbeagentur Zink und Kraemer die neue Vereinskampagne „Eintracht macht stark“ vor.

In der Partie gegen Arminia Bielefeld sorgt die Eintracht nach einem 0:2-Rückstand für DIE Überraschung. Nach Verlängerung heißt es 4:2 für die Basler-Elf und die Sensation ist perfekt! Im Ligaalltag kassiert man eine unnötige 2:3-Niederlage bei Bayer 04 Leverkusen II. Im Achtelfinale des DFB-Pokals ist der 1. FC Köln nächster Gegner und ein enormer Ansturm auf die Karten wird entfacht.

Gegen Rot-Weiss Essen verliert Trier deutlich mit 0:4 im eigenen Stadion. Die U23 hingegen bezwingt den FC Karbach und bleibt mit Bad Breisig ganz vorne an der Tabelle. Für den U13 Porta-Nigra-Cup sagen Eintracht Frankfurt und Borussia Mönchengladbach zu.  Im Testspiel gegen den Oberligisten  SpVgg Eintracht Glas-Chemie gewinnt das Team mit 1:0 (Tor Florian Bauer).

Die U23 siegt im Rheinlandpokal gegen den Bezirksligisten FC Bitburg durch zwei Treffer von Tim Eckstein mit 2:1 nach Verlängerung.

Die Reise nach Münster lohnt sich für den Regionalligisten nicht, da es dort eine 0:4-Niederlage setzt. Im Heimspiel gegen den Tabellenführer aus Lotte eine Woche später ist ebenfalls nichts zu holen (0:1).  In der Region entflammt das Pokalfieber, anlässlich des Spiels gegen die „Geißböcke“, die mit Nationalstürmer Lukas Podolski anreisen. Im restlos ausverkauften Moselstadion lassen die Kölner den drei Klassen tiefer spielenden Trierern aber nicht den Hauch einer Chance und gewinnen verdient mit 3:0.

Die Konzentration gilt nun voll und ganz dem Ligageschäft, in dem die Eintracht nach vier Niederlagen in Serie endlich wieder einen Punkt bei der U23 von Mönchengladbach holt. Die Partie endet 2:2, Yannick Salem und Martin Wagner treffen und die Mannschaft verbessert sich auf den zehnten Tabellenplatz.

Von unserer Praktikantin Lena Binz

Leave a Reply

[class^="wpforms-"]
[class^="wpforms-"]
[class^="wpforms-"]
[class^="wpforms-"]