powered by deepgrey

Verdienter Heimsieg – großes Lob an die medizinische Abteilung

Eintracht Trier gewinnt sein Heimspiel gegen Wirges verdient mit 2:0. Vor 1.300 Zuschauern schossen Rakic und Hentschke die Tore für den SVE, der nach diesem Heimerfolg auf den zweiten Tabellenplatz der Oberliga Südwest klettert.

Durch eine sehr gute Mannschaftsleistung sichert sich Eintracht Trier einen hoch verdienten Heimsieg gegen Wirges. Die medizinische Abteilung des SVE leistete dabei unglaubliches und sorgte dafür, dass gleich vier angeschlagene Spieler entgegen aller urprünglichen Prognosen auflaufen durften.

Das Spiel begann mit einer längeren Abtastphase, bei der man beiden Mannschaften ansah, dass keiner den ersten Fehler machen wollte. Als Trier dann das Geschehen mehr und mehr in die Hand nahm, hatte Wirges seine erste – und im gesamten Spielverlauf einzige – Chance des Spiels. Der schnelle Pineker tauchte im Strafraum des SVE auf, doch Ulli Schneider vereitelte die Chance mit einer Glanzparade. Danach erhöhte Trier den Druck und kam zum verdienten 1:0 durch Rakic (33.). Mit disem Ergebnis ging es in die Halbzeitpause.

Nach dem Seitenwechsel erhöhte Trier weiter die Schlagzahl und nach einem Pfostentreffer durch C.Müller sorgte Hentschke mit dem 2:0 für die Vorentscheidung (53. Minute). Trier bleib auch danach am Drücker und leistete sich wieder einmal den Luxus ein weiteres halbes Dutzend hundertprozentiger Torchancen zu vergeben. Nach 90 hochklassigen Oberliga-Minuten pfiff die souverän leitende Schiedsrichterin Miriam Dietz das Spiel pünklich ab.

Eintracht Trier sichert sich durch eine konzentrierte, spielerisch überzeugende Mannschaftsleistung verdient drei wichtige Punkte im Aufstiegskampf. Durch die Niederlagen der Konkurrenz springt die Mannschaft von Trainer Werner Weiss auf den zweiten Tabellenplatz.

Eintracht Trier:
Schneider – Kühne, Dingels (32. Malchow), Lacroix, Rakic – D. Müller, Krause, C.Müller, Hartung – Milak (66. Schäfer), Hentschke (60. Bidon)

Schiedsrichter: Miriam Dietz

Zuschauer:] 1300

Tore: 1:0 Rakic (33.), 2:0 Hentschke (53.)
Stimmen zum Spiel Eintracht Trier : EGC Wirges

[class^="wpforms-"]
[class^="wpforms-"]