powered by deepgrey

Eintracht gegen Eintracht

Heute Abend kommt es zum Aufeinandertreffen zweier Eintracht-Teams. Um 18:30 Uhr empfängt die SG Eintracht Bad Kreuznach unsere Eintracht aus Trier im Friedrich-Möbus-Stadion.
Werner Kartz fehlen, wie in letzter Zeit gewohnt, einige Spieler, unter anderem Melunovic, Dingels, Hartung und Müller. Dafür stehen mit Markus Schottes, Michael Krempchen, Johannes Kühne, Fabio Fuhs, Christian Adams und Andreas Neuerburg wieder jede Menge Talente im SVE-Kader. Im Hinspiel setzte es mit 1-2 die erste Saisonniederlage für Eintracht Trier gegen den damals Tabellenletzten. Bad Kreuznach steckt derzeit als Drittletzter immer noch tief im Abstiegskampf und benötigt am heutigen Abend dringend drei Punkte. Nach einem zwischenzeitlichen Hoch ist die Mannschaft von Trainer Karl-Heinz Halter nun seit 5 Spielen ohne Sieg, auf eigenem Platz setzte es zuletzt sogar 3 Niederlagen in Folge, allerdings waren unter den Gegnern auch Wormatia Worms und der Tabellenführer FSV Oggersheim.
Angesichts dessen wird unsere Mannschaft heute Abend sicherlich ein Gegner erwarten, der um jeden Ball kämpfen wird.

Für Eintracht Trier ist es ein weiteres Spiel in der Vorbereitung auf das wichtige Rheinland-Pokalfinale gegen TuS Oberwinter, welches heute angesetzt wurde.

Das Finale findet am Donnerstag, den 07.06.2007, um 16:00 Uhr in Kruft statt.

[class^="wpforms-"]
[class^="wpforms-"]