powered by deepgrey

Eintracht Trier – Wormatia Worms 4:1

Am gestrigen Abend hat Eintracht Trier Worms mit 4:1 besiegt. In einem Spiel auf gutem Oberliga-Niveau schossen Bouadoud, Novacic und zweimal Biran den hochverdienten Heimsieg heraus.

Über 3000 Zuschauer sahen eine weitere Gala-Vorstellung der Eintracht im Moselstadion wobei es der Wormatia nur in den ersten 15 Minuten gelang das Spiel offen zu gestalten. Ab diesem Zeitpunkt hatten die Trierer das Geschehen völlig im Griff und sorgten mit Tempoverschärfungen immer dann für klare Verhältnisse, wenn der Gast vom Rhein sich anschickte, gefährlich zu werden. Gegen Ende der Partie wurden die Beine der Wormaten immer schwerer und der Sieg hätte durchaus noch um einige Tore höher ausfallen können.

Durch diese überzeugende Vorstellung übernimmt Trier erneut die Tabellenführung mit zwei Punkten Vorsprung vor Oggersheim.

Am kommenden Samstag, dem 23.09.06 steht das nächste Auswärtsspiel bei der Spvgg EGC Wirges an. Anpfiff ist um 15.30 Uhr.

Eintracht Trier: Hörrlein – Boden, Saur, Grossert – Dworschak, Contala – Hassa (65. Laurent), Wittek (74. Novacic), Ismaili – Biran, Bouadoud (85. Smajovic)

Wormatia Worms: T. Müller – Süß, Magin, Lang, Cuc – Hartung (69. Bopp), Jones – Gebhardt, C. Müller – Gutzler (85.Gotel), Glasner

Tore: 1:0 (20.) Biran, 2:0 (59.) Bouadoud, 2:1 (77.) Gebhardt, 3:1 (79.) Novacic, 4:1 (83.) Biran (Foulelfmeter)

Schiedsrichter: Schmitt (Ludweiler)

Zuschauer: 3050

Gelbe Karten: Boden – Hartung, Magin

Fotos: Hans Krämer   www.hanniphoto.de

[class^="wpforms-"]
[class^="wpforms-"]