powered by deepgrey

Zweite Mannschaft erreicht nächste Pokalrunde

Mit einem starken Auftritt konnte unsere zweite Mannschaft am Mittwochabend den FSV Trier-Kürenz mit 3:0 (0:0) schlagen und ist damit ins Viertelfinale des Bitburger Kreispokals B/C-Ligen eingezogen. Trotz der höheren Klassenzugehörigkeit des Gegners war der Sieg für das Team von Stefan Fleck auch in der Höhe verdient.

„Wir hatten uns vorgenommen, den Gegner von Beginn an hoch anzulaufen und selbstbewusst aufzutreten. Das haben die Jungs super umgesetzt.“ Insbesondere die Laufbereitschaft seines Teams hob der Coach nach dem Spiel hervor:“Vielleicht haben uns die vielen Zuschauer auch ein bisschen angespornt. Durch die guten Wege konnten wir uns viele Torchancen erarbeiten und haben uns dann in der zweiten Halbzeit mit Toren belohnt.“

Das Viertelfinale des Kreispokals findet erst im neuen Jahr statt. Dann bestreitet die „Zwote“ erneut ein Heimspiel – diesmal gegen den Sieger der Partie Butzweiler vs Rascheid II.

Torschützen: Leon Schmid, Corneliu Herea und Lukas Wegner

[class^="wpforms-"]
[class^="wpforms-"]