powered by deepgrey

„Zusammenrücken. Drin bleiwen!“ – Eintracht Trier bündelt Kräfte für den Abstiegskampf

In den verbleibenden 15 Partien der Regionalliga Südwest hat der SV Eintracht Trier 05 nur ein Ziel: So viele Punkte wie möglich zu sammeln und am Ende der Saison den Klassenerhalt zu sichern. Das kann nur funktionieren, wenn Trier zusammenhält. Genauso geschlossen, wie sich die Mannschaft von Cheftrainer Oscar Corrochano in der Vorbereitung präsentiert hat, zeigt sich jetzt die gesamte Region.

Eintracht Trier hat starke Freunde. Darauf sind wir stolz! Unter dem Motto „Zusammenrücken. Drin bleiwen!“ möchten wir all diejenigen zusammenbringen, die an Eintracht Trier glauben. Die, die uns jeden Spieltag die Daumen drücken. Die Sportstadt Trier. Die bekannten und bunten Gesichter der Stadt. Unsere Sponsoren. Unsere treuen Fans. Unsere Mannschaft.

In den kommenden Tagen kommen all jene zu Wort. In Form von Videobotschaften werden wir über unsere Facebook-Seite demonstrieren, wie groß der Zusammenhalt und die Solidarität in der ältesten Stadt Deutschlands, und darüber hinaus, tatsächlich sein können. Außerdem gibt es bei unserem großen Facebook-Gewinnspiel tolle Preise zu gewinnen. Knacken wir die Marke von 10.000 „Gefällt mir“-Angaben für unsere Seite, verlosen wir unter anderem Freikarten für unser Auftaktspiel am 10. Februar gegen den 1.FC Kaiserslautern II, Trikots und als Highlight eine Rückrundendauerkarte. Damit wollen wir uns auch für Eure bisherige Unterstützung bedanken. Besonderer Dank geht an dieser Stelle auch an unsere langjährigen Partner Bitburger und Smile X, die uns tatkräftig bei der Kampagne unterstützen und mit ihrem Engagement vieles erst möglich machen. Auch bei Ministerpräsidentin Malu Dreyer, Musik-Ikone Guildo Horn und allen anderen Mannschaften und Personen, die uns eine Videobotschaft gesendet haben, möchten wir uns für ihren Einsatz bedanken. Trotz voller Terminkalender haben sie es sich nicht nehmen lassen, uns einige aufmunternde Worte zukommen zu lassen. Danke!

Es gilt jetzt, alle Kräfte auf das gemeinsame Ziel auszurichten. Nur zusammen ist der Klassenerhalt noch möglich. Wir jedenfalls, wir glauben fest daran. 15 Spiele bleiben, um unser Ziel zu erreichen. Wir werden alles dafür geben. Ob Spieler, Vorstand, unsere wunderbaren Ehrenamtler, unsere großartigen Fans und unsere treuen Unterstützer – „Zusammenrücken. Drin bleiwen!“. Es geht nur gemeinsam. In Eintracht.

[class^="wpforms-"]
[class^="wpforms-"]