powered by deepgrey

U19 powered by ROMIKA: Remis nach flottem Spiel gegen Koblenz

Zu einem 2:2-Unentschieden kam die U19 des SV Eintracht Trier 05 am Samstag Abend im Regionalliga-Heimspiel gegen die TuS Koblenz.
Im Vergleich zum voran gegangenen Spiel bei Schaumberg-Prims standen mit Maruan Saleh, Moritz Jost und Marc Picko wieder drei Spieler zur Verfügung die zuvor noch angeschlagen bzw. verhindert gefehlt hatten. Dafür musste Kader Touré ersetzt werden, der erst am Sonntag bei der U23 zum Einsatz kommen sollte. Mit Peter Irsch und Niklas Lames standen abermals zwei U17-Kräfte in der Startformation, die ihre Sache erneut gut machten. Von Beginn an entwickelte sich ein ausgeglichenes Spiel auf technisch gutem Niveau. Beide Mannschaften kamen zu vereinzelten Tormöglichkeiten, welche jedoch ungenutzt blieben. Mit dem Halbzeitpfiff gelang unserem Team nach Eckball von Moritz Jost auf den langen Pfosten der Führungstreffer durch Robin Koch. Die Gäste begannen die zweite Halbzeit druckvoll, und erzwangen in der 53. Minute einen Foulelfmeter, der sicher verwandelt wurde. Unsere Jungs zeigten Moral und drückten jetzt ihrerseits auf die erneute Führung. Nach Freistoß von Moritz Jost war es abermals Robin Koch, der goldrichtig stand und für den 2:1-Führungstreffer sorgte (62.). Aber auch hierauf hatten die Gäste eine Antwort und erzielten in der 79. Minute nach einem Eckball den 2:2-Ausgleichstreffer. Ein schöner Freistoß von Moritz Jost an die Latte, sowie der Nachschuss von Robin Koch fanden den Weg nicht mehr ins Tor der Koblenzer. So blieb es am Ende beim 2:2.
Fazit von Trainer Alexander Stieg: „Die Personallage ist momentan sicherlich nicht prickelnd, wir müssen oft umstellen und improvisieren. Wie die Jungs das aber erneut geregelt haben, finde ich beeindruckend. Schade , dass wir uns nicht mit einem Sieg dafür belohnt haben. Ein großer Dank geht wieder an die U17, die uns mit drei Spielern unterstützt hat.“
Nun geht es in die Winterpause. Das erste Spiel 2014 ist voraussichtlich am Sonntag, 23. Februar, gegen die SV 07 Elversberg.

Aufstellung: Thömmes – Saleh, Homburg, Irsch, Lames – Koch, Masselter, Picko, Schoos (Prebreza) – Jost, Müller

[class^="wpforms-"]
[class^="wpforms-"]