powered by deepgrey

Gelungener Rückrundenauftakt der U16 powered by EUROPEAN CUSTOMER SERVICE

Am Freitagabend startete die U16 in die Rückrunde der B-Junioren Rheinlandliga. Auf heimischem Platz kam es zum Derby gegen den FC Bitburg. Das Team wollte unbedingt die Hinrundenniederlage vergessen machen.
Dies sollte der Mannschaft auch gelingen. Druckvoll begann man das Spiel und hatte bereits in der 3. und 11. Minute gute Möglichkeiten in Führung zu gehen. Die Gäste aus der Bierstadt waren da effektiver. Durch einen Freistoß konnten sie in der 18. Minute die 1:0-Führung erzielen. Trier war nun etwas verunsichert und Bitburg hatte sieben Minuten später die große Chance auf 2:0 zu erhöhen. Der Pfosten rettete. Anscheinend war dies wie ein Weckruf, denn im direkten Gegenzug konnte Lucas Abend mit einem gefühlvollen Heber den Ausgleich erzielen. Damit ging es zum Halbzeittee.
Nach der Halbzeit spielte fast ausschließlich nur noch unsere U16. Bitburg ließ immer mehr nach und zwangsläufig fiel das 2:1 (56.) durch Florian Wiesenthauer, nach Vorarbeit von Leon Winkmann. Das 3:1 (68.)erzielte Winkmann dann selbst, nachdem er von Leon Blankenmeister und Lucas Abend vorbildlich in der Mitte freigespielt wurde. Den Schlusspunkt setzte erneut Winkmann nach Wiesenthauer-Vorarbeit zum klaren 4:1-Sieg unserer U16 powered by EUROPEAN CUSTOMER SERVICE.
Kader: J.Müller – L.Blankenmeister, M.Prochow, H. Naji, P.Schmitt, F.Fischer, T.Garnier, L. Winkmann, J.Gottschling, L.Heintel, F.Wiesenthauer, P.Kasper, L.Lamberty, E.T.Osta, L.Abend, D.Littau

[class^="wpforms-"]
[class^="wpforms-"]
[class^="wpforms-"]
[class^="wpforms-"]