powered by deepgrey

U14 powered by ROMIKA scheitert zweimal im Halbfinale

Am 17.Dezember 2011 nahm die U14 am „Budenzauber“ in Idar-Oberstein teil. Als Gruppenzweiter qualifizierte sich das Team für das Viertelfinale, in dem man auf die TuS Koblenz traf. Dieses Spiel konnte mit 2:1 gewonnen werden und im Halbfinale lautete der Gegner 1.FC Kaiserslautern. Leider gab es eine 2:0 Niederlage und so mussten die Kicker von der Mosel im Spiel um Platz 3 gegen die TSG Kaiserslautern antreten.
Auch hier unterlag man letztendlich mit 3:1 und es reichte für Platz 4.

Am 21.Januar 2012 ging die Reise in den Hochwald, wo die U14 powered by ROMIKA am HSV-Jugendcup in Hermeskeil teilnahm. Auch hier qualifizierte sich das Team als Gruppenzweiter fürs Viertelfinale. Gegner war der FK 03 Pirmasens. In einer dramatischen Partie konnte der FKP mit 5:4 besiegt werden. Im Halbfinale ging es dann ins Neunmeterschießen, nach dem sich die Mannschaft vom späteren Turniersieger, der JFV Hunsrückhöhe Morbach, 2:2 getrennt hatte. Leider war das Glück ein wenig mehr auf Morbacher Seite und letztere zogen nach einem 5:4 im Neunmeterschießen ins Finale ein. Für die SVE Kicker ging es erneut ins Spiel um Platz 3, Gegner die JFG Schaumberg/Prims. Leider gab es eine 2:1 Niederlage und es stand wieder Platz 4 zu Buche. Immerhin konnte das Team namenhafte Mannschaften wie Saarbrücken und Pirmasens hinter sich lassen. Die ersten 3 Plätze wurden von Mannschaften des älteren Jahrgangs belegt.
Damit ist die Hallensaison für die U14 abgeschlossen und ab 4.Februar geht es in die Testspielphase zur Vorbereitung auf den Rückrundenstart am 25.02.12 der Rheinlandliga.

 

[class^="wpforms-"]
[class^="wpforms-"]
[class^="wpforms-"]
[class^="wpforms-"]