powered by deepgrey

U14 powered by ROMIKA dreht Spiel zum Erfolg!

In einem Nachholspiel traf die U14 des SVE powered by ROMIKA am Mittwochabend in Trier auf die U14 der TuS Koblenz. Auf Seiten der Heimmannschaft wollte man auf den letzten Testspielen aufbauen. Leider gelang dies in den ersten Minuten nicht. Koblenz war direkt hellwach und ging nach vier Minuten in Führung. Nach einem Ballverlust in der Vorwärtsbewegung schlossen sie einen Konter erfolgreich ab. Leicht geschockt, dauerte es eine Weile, bis die SVE Spieler wieder zurück im Spiel waren. In der 24.Minute scheiterte Florian Wiesenthauer am Gästetorwart. Zwei Minuten später dann die große Ausgleichsmöglichkeit: Nach einem Foul an Felix Fischer entschied der Schiedsrichter auf Elfmeter. Doch Christopher Boesen setzte den Ball an den Pfosten. Seine Zeit sollte aber noch kommen. Kurz vor der Halbzeit gab es erneut eine Chance für Florian Wiesenthauer. Von Koblenz war nun so gut wie nichts mehr zu sehen, dennoch ging es mit dem 1:0 für die Gäste in die Halbzeitpause.
Eigentlich war es nur eine Frage der Zeit, wann der Ausgleich fällt. In der 46. Minute hatte Christopher Boesen die erste Chance. Kurz danach war es dann soweit. Christopher Boesen zog über links bis zur Grundlinie, bediente Till Hermandung und dieser erzielte das hochverdiente 1:1. Nur 180 Sekunden später die 2:1 Führung durch Christopher Boesen, nach einer Gemeinschaftsproduktion mit seinem Sturmpartner Florian Wiesenthauer. Die einzige Möglichkeit der TuS im zweiten Abschnitt resultierte aus einem Freistoß, den aber unser Keeper Timo Philippi entschärfte. Nach dem Christoper Boesen in der 59. Minute noch am Torwart scheiterte, machte er es eine Minute später besser. Nach Vorarbeit von Florian Wiesenthauer markierte er das 3:1. Den Schlußpunkt setzte in der 63.Minute Florian Wiesenthauer zum 4:1, diesmal nach Vorarbeit von Christopher Boesen. Bis zum Abpfiff tat sich nichts mehr und auf Grund der klaren Chancen war es ein hochverdienter Sieg der U14 powered by ROMIKA.

Kader: T.Philippi, T.Budzisch – L.Abend, P.Schmitt, M.Kücükmemisoglu, M.Prochnow, T.Hermandung, D.Quinten, P.Scholl, F.Wiesenthauer, C.Boesen, F.Fischer, L.Blankenmeister, L.Heintel, T.Garnier, D.Sprüds, P.Müller, L.Lamberty, F.Falkenau.

[class^="wpforms-"]
[class^="wpforms-"]
[class^="wpforms-"]
[class^="wpforms-"]