powered by deepgrey

"Müssen wieder zulegen"

Nach der zweiten Auswärtsniederlage in Serie und der schwachen Vorstellung beim 0:3 am Samstag in Köln bezieht Kapitän Josef Cinar Stellung gegenüber www.eintracht-trier.com.

Wie sauer ist der Trainer noch auf Euch, Josef ?

Was heißt sauer – Tatsache ist, dass er in der Besprechung am Montag auf verschiedene Dinge deutlich hingewiesen hat, die künftig wieder besser laufen müssen.

Was genau hat er kritisiert?

Die Einstellung, die Laufbereitschaft und das Zweikampfverhalten. Wir wissen natürlich auch selbst, dass wir hier wieder deutlich zulegen müssen. Es gilt jetzt im Training, an diesen Defiziten zu arbeiten und wieder einen Zahn zuzulegen. Unsere Mannschaft hat Potenzial, keine Frage. Wir müssen dieses aber auch umsetzen.

Trainiert wird ja reichlich in dieser Woche…

Am Montag Nachmittag sind wir 70 Minuten gelaufen. Heute Vormittag haben wir im Fitness-Studio gearbeitet, heute Mittag geht es auf dem Platz weiter. Und auch am Mittwoch sind ja zwei Einheiten vorgesehen.

Samstag geht es gegen Worms. Da gilt es, die Scharte auszuwetzen…

In jedem Fall. Es wird sicher ein besonderes Spiel – ein Derby vor vielen Zuschauern. Wir haben was gutzumachen und werden uns voll reinhängen. Wir wollen das Spiel unbedingt gewinnen. Das muss jeder Zuschauer und natürlich auch der Gegner von der ersten Sekunde an merken…“

Leave a Reply

[class^="wpforms-"]
[class^="wpforms-"]