powered by deepgrey

Neuzugang in der Geschäftsstelle: Topitsch übernimmt die Bereiche Medien, Kommunikation und Marketing

Eintracht-Trier bekommt Verstärkung, Luca Topitsch wird ab sofort neuer Geschäftsstellenmitarbeiter. Der 23-jährige wird den Verein in den Bereichen Medien, Kommunikation und Marketing auf Halbtagsbasis verstärken und bringt bereits einige Erfahrung in der Vereinsarbeit mit.

„Ich freue mich riesig diese Stelle antreten zu dürfen, damit erfülle ich mir einen persönlichen Traum. Für mich ist es ein Privileg für einen solchen Traditionsverein arbeiten zu dürfen und ich möchte meinen Teil dazu beitragen den Verein wieder nach oben zu bringen. Gerade in diesen Zeiten ist es nicht selbstverständlich neue Stellen zu besetzen, deshalb bin ich den Verantwortlichen der Eintracht dankbar für die Chance und das entgegengebrachte Vertrauen”, freut sich Topitsch auf seine neue Aufgabe.

Topitsch ist gelernter Industriekaufmann und arbeitete bis zuletzt für ein Logistikunternehmen bei Frankfurt am Main. In der abgelaufenen, abgebrochenen Saison war der gebürtige Hanauer als Medienbeauftragter für die SG Barockstadt Fulda-Lehnerz in der Hessenliga tätig. Zuvor begleitete er über vier Jahre das Amt des Pressesprechers seines Heimatvereins SG Marköbel in der Gruppenliga Frankfurt Ost. Zudem sammelte er vier Jahre journalistische Erfahrungen bei einer Tageszeitung im Raum Frankfurt.

„Wir sind sehr froh, dass wir mit Luca einen seit längerer Zeit vakanten Bereich im Verein professionell besetzen können. Darüber hinaus sind wir überzeugt, dass Luca uns mit seinem Know-How und seiner Leidenschaft weiterhelfen kann”, freut sich auch SVE-Geschäftstellenleiter Björn Berens über die neue Personalie am Moselstadion.