powered by deepgrey

Überzeugender Sieg im Testspiel gegen Krettnach

Testspiel: Eintracht Trier - SV Tälchen KrettnachAm heutigen Nachmittag hat der SV Eintracht Trier 05 sein Testspiel vor 300 Zuschauern gegen die Mannschaft des SV Tälchen Krettnach mit 13:0(7:0) gewonnen. Bei Temperaturen um die 40 Grad zeigte der SVE ein sehr gutes Spiel und war über die gesamte Spielzeit das überlegene Team.

Wer bei der Hitze Sommerfussball im Tälchen erwartet hatte, der sah sich getäuscht. Der SVE gab gegen einen völlig überforderten Bezirksligisten sofort Gas. Alle eingesetzten Spieler zeigten Coach Roland Seitz, dass sie zur neuen Saison in die Startelf wollen. So fielen die Tore wie reife Früchte. Erfolgreichster Torschütze war Rückkehrer Nico Patschinski, der sechs Mal einnetzen konnte; Thomas Kraus schoss vier Tore. Beim SVE kam auch wieder Testspieler Martin Zander zum Einsatz, der allerdings einen ruhigen Nachmittag verbrachte – zu harmlos war Krettnach in der Offensive. Am kommenden Mittwoch tritt Eintracht Trier um 19.00 Uhr in Schillingen beim gastgebenden TuS zu einem weiteren Vorbereitungsspiel an.

Torfolge: 1:0 (12.) Patschinski, 2:0 (17.) Eckstein, 3:0 (17.) Ademi (Foulelfmeter), 4:0 (20.) Patschinski, 5:0 (33.) Patschinski, 6:0 (36.) Patschinski, 7:0 (39.) Patschinski, 8:0 (48.) Meha (Foulelfmeter), 9:0 (69.) Kraus, 10:0 (79.) Kraus, 11:0 (80.) Kraus, 12:0 (82.) Kraus, 13:0 (84.) Patschinski

Fotos: www.moselkicker.de

Leave a Reply

[class^="wpforms-"]
[class^="wpforms-"]