powered by deepgrey

U16 tut es der 1. Mannschaft gleich

Mit einem dünnen aber hochverdienten 1:0 Sieg kehrt die U16 vom Auswärtsspiel aus Linz am Rhein nach Hause. Zwar haben die Jungs an diesem Tag kein überragendes Fußballspiel abgeliefert, aber mit dem Sieg wurde die Mannschaft für ihr größeres Engagement an diesem Tag belohnt.

Einen herrlichen Tag hatten sich unsere Jungs für die Reise an den Rhein ausgesucht. 20 Grad, wunderschöner Sonnenschein. Die äußeren Bedingungen waren ausgezeichnet und auch der sehr gute Kunstrasenplatz am Linzer Kaiserberg schufen optimale Voraussetzungen für ein gutes Fußballspiel. Leider konnte das von unserer Seit nie so ganz umgesetzt werden. Zu selten lief der Ball schnell mit wenigen Kontakten durch die eigenen Reihen. Das unkontrollierte Spiel des Gegners, der mit einer recht ungewöhnlichen 1-2-4-2-1 Taktik sein Glück versuchte, tat ein übriges zu einem auf keinem sehr hohen Niveau stehenden Spiel. Immerhin gelang unseren Jungs durch einen sehenswerten Treffer von Dennis Gloe in der 26. Minute das Tor des Tages, so dass die Mannschaft dann doch gut gelaunt den Heimweg antreten konnte.

In Linz wurden folgende Spieler eingesetzt:
Philipp Beuel, Matthias Bjelanovic, Eric Görgen, Björn Kraus, Nils Hansjosten, Daniel Christen, Nico Klemens, Dennis Gloe, Benjamin Brettle, Matthias Kodra, David Sterkel, Dominik Klotten, Yannick Kohns, Erik May, Dorian Szukala, Paul-Moritz Linz.

Leave a Reply

[class^="wpforms-"]
[class^="wpforms-"]