powered by ROAMSYS

Bis 2021: Eintracht-Partnerschaft mit 11teamsports Trier und Nike verlängert

Auch in den kommenden drei Jahren wird der weltbekannte „Swoosh“ von US-Sportartikelhersteller Nike das Trikot von Eintracht Trier zieren. Der neue Ausrüstervertrag zwischen dem SVE und Nike läuft offiziell bis Juni 2021. Außerdem bleibt auch Vor-Ort-Ausstatter 11teamsports Trier (ehemals: Sport Fleck) den Blau-Schwarz-Weißen treu und dehnt sein Engagement um drei weitere Jahre aus.

„Wir sind sehr froh, dass wir auch weiterhin von dem Fußballspezialisten schlechthin in der Region ausgestattet werden. Abgesehen von der hervorragenden Zusammenarbeit mit 11teamsports in den vergangenen sieben Jahren sind die beiden Gesellschafter Stefan Fleck und Sven Lamberty auch echte Eintrachtler, die einen echten Bezug zum Verein haben. Deshalb war von unserer Seite aus immer der Wunsch da, den Vertrag langfristig auszudehnen. Und genau das haben wir geschafft“, freut sich Eintracht-Geschäftsführer Torge Hollmann über die Verlängerung mit dem Vor-Ort-Ausstatter 11teamsports (ehemals Sport Fleck). Auch Ex-Eintracht-Spieler Stefan Fleck, heute Inhaber von 11teamsports in der Monaiser Straße 11b, bekräftigte, dass man sich auf drei weitere Jahre an der Seite des SVE freue: „Eintracht Trier ist im regionalen Fußball noch immer das absolute Aushängeschild. Der Verein hat sich trotz der sportlichen Rückschläge im vergangenen Jahr zurückgekämpft und wir wollen weiterhin mithelfen, die ambitionierten Ziele der Eintracht zu erreichen.“

Schon seit 2011 sind Stefan Fleck und Sven Lamberty die Ansprechpartner des SVE, wenn es um Fußballbedarf aller Art geht. Erst kürzlich wurde der Name des Unternehmens von „Sport Fleck“ zu 11teamsports geändert, das Sortiment darüber hinaus weiter aufgestockt. Mindestens bis 2021 darf sich Eintracht Trier also auf die neuesten Innovationen im Bereich Ausrüstung bei 11teamsports freuen. Um gleich Nägel mit Köpfen zu machen, haben die Blau-Schwarz-Weißen nicht nur den Kontrakt mit dem Vor-Ort-Ausstatter verlängert, sondern auch eine neue Unterschrift unter den Vertrag mit US-Sport-Gigant Nike gesetzt. Bis 2021 wird also der weltbekannte „Swoosh“ des Sportartikelherstellers das Eintracht-Trikot zieren.