powered by ROAMSYS

Betriebsbesichtigung der Hase Blechverarbeitung GmbH – Teamsponsor der U15 und U16

Auf Einladung unseres langjährigen Sponsors informierten sich ca. 30 Spieler und Trainer der U15 und U16  über die Hase Blechverarbeitung GmbH mit Sitz in Trier.

Vor dem Rundgang durch die verschiedenen Fertigungshallen erläuterte uns der geschäftsführende Gesellschafter Frank Schlicker zunächst, dass das Unternehmen seit über 4 Jahrzehnten der Experte für präzise und solide Edelstahl-, Stahl- und Aluminiumkonstruktionen für die Bereiche Maschinenbau, Lebensmittel-, Getränke- und der pharmazeutischen Industrie sowie für Architekten und Designer ist.

Während der Führung erklärte uns Herr Schlicker anschaulich die automatisierten Betriebsabläufe von dem Auftragseingang über die Auftragsbearbeitung, mit den einzelnen Produktionsschritten, bis hin zur Warenauslieferung. Beeindruckend  hier insbesondere die große Anzahl von modernsten Maschinen, beispielhaft die High Tech  Laser zum Schneiden der verschiedenen Bleche, die von dem automatischen Blechlagerungssystem entsprechend dem Auftrag bestückt werden. Verschiedene Abkantpressen mit enormer Presskraft, Stanzen, Pulverbeschichtungsanlage und eine Glasperlenstrahlkabine haben uns gezeigt, dass der Weg vom Rohmaterial bis zum Endprodukt über viele verschiedene Arbeitsschritte führt.

„Angesichts des Fachkräftemangels am Arbeitsmarkt hat die innerbetriebliche Ausbildung bei der Hase Blechverarbeitung GmbH einen sehr hohen Stellenwert und mit über 40 Auszubildenden ist das Unternehmen einer der größten Ausbildungsbetriebe in Trier und wir stellen jedes Jahr um die 15 neue Auszubildende in den verschiedenen Ausbildungsberufen ein“ so Frank Schlicker.

Das Engagement von seinem Unternehmen im Jugendbereich bei  Eintracht Trier sieht er als wichtigen Beitrag der Jugendarbeit und der dort geleisteten Nachwuchsförderung und als Trierer Unternehmer freut er sich darüber, den Traditionsverein auf diese Weise unterstützen zu können.