powered by deepgrey

Jugend: Deutliche Niederlagen für U19 & U17 – 2. Mannschaft siegt souverän in Ayl

A-Junioren Bundesliga Süd/Südwest: Karlsruher SC vs. Eintracht-Trier 6:0 (4:0)

Auch im siebten Spiel musste die U19 eine Niederlage hinnehmen. „Die beiden frühen Gegentore waren derber Schlag für uns. In der ersten Halbzeit waren wir zu passiv und haben den Gegner zu tief eindringen gelassen. In der zweiten Halbzeit haben wir es besser gemacht und hatten zwei bis drei Chancen. Am Ende muss man einfach zugeben, dass wir keine Chance hatten um zu punkten, weil der KSC einfach zu stark war“, resümiert U19-Trainer Jan Stoffels das Spiel gegen den KSC.

SVE: Moritz Berhard – Jannis Holbach (72. Alex Loris Famini), Jonas Leon Brenner, Philipp Bauer (80. Pablo Müller), Faton Sulejmani, Noah Herber, Khaen Fuchs (46. Stan Tromini), Vladyslav Zaporozhetsv (46. Louis Kappes), Ammar Cisse Zakari (26. Lennart Poth), Raphael Adiele, Noah Lorenz

Tore: 1:0 Nick Seidel (3.), 2:0 ET-Jannis Holbach (4.), 3:0 Jakob Weißer (32.), 4:0 Stefano Marino (33.), 5:0 Firat Alpsoy (73.), 6:0 Luis Dettling (85.)

 

B-Junioren-Regionalliga Südwest: SV Gonsenheim vs. Eintracht-Trier 7:1 (2:0)

Die U17 muss beim SV Gonsenheim einen herben Dämpfer einstecken. „Die ersten 25 Minuten haben wir einen sehr starken Auftritt hingelegt. Danach bekamen die Hausherren aus dem Nichts einen Elfmeter, der uns komplett aus dem Spiel gebracht hat. Wir waren in der Halbzeitpause noch guter Dinge, dass wir nochmal zurückkommen können, jedoch bekamen wir dann direkt nach der Pause einen Sonntagsschuss zum 3:0, der uns erneut rausgebracht hat. Wir konnten zwar noch das 3:1 machen aber nach dem 4:1 war das Spiel dann endgültig erledigt. Wir wollen im nächsten Spiel alles besser machen und lassen die Köpfe nicht hängen.“, analysiert U17-Trainer Marcel Lorenz das Spiel gegen den SV Gonsenheim.

SVE: Connor Christopher Karas, Tafe Berisha (60. Luca Gretschel), Malte Apel, Noah Erasmy, Bastian Neises, Daniel Yushkevich, Louis Linden (64. Linus Biringer), Luca Clemens (48. Chris Envie Filipe), Taha Bayraktar, Can Polat Yavuz

Tore: 1:0 (27.), 2:0 (34.), 3:0 (41.), 3:1 Daniel Yushkevich (56.), 4:1 (58.), 5:1 (60.), 6:1 (62.), 7:1 (68.)

 

C-Junioren-Regionalliga Südwest:

Spielfrei

 

Zweite Mannschaft Kreisliga B Trier/Saar: SV Ayl vs. Eintracht-Trier II 0:3 (0:1)

Nach der Niederlage gegen die SG Saartal II findet die zweite Mannschaft die passende Antwort und fährt einen souveränen Sieg gegen den SV Ayl ein. „Wir haben ein ordentliches Spiel gegen einen sehr tiefstehenden Gegner auf einem tiefen Rasen gemacht. Bis zu 80. Minute haben wir keinen Torschuss zu gelassen. Zum Schluss hält unser Torwart zweimal sehr gut hintereinander. Am Sonntag erwartet uns ein ähnliches Spiel. Die Mannschaft ist heiß darauf sich die Herbstmeisterschaft zu holen.“, so Trainer Timo Zeimet zum Spiel gegen den SV Ayl und dem kommenden Spiel gegen die SG Wincheringen.

SVE II: Christian Weingaertner – Daniel Penth, Fabrice Schirra (83. Jonas Gottschalk), Fabian Wey, Güner Agirdogan, Mathis Homburg, John Mike Richter (87. Manuel Meyer), Mohamed Abu Said, Marc Schmid (70. Patryk Maciuch), Henk van Schaik (81. Marvin Kosmund), Daniel Lentes (76. Elias Blasius)

Tore: 1:0 Henk van Schaik (23.), 2:0 Fabrice Schirra (48.), Fabian Wey (90.)

[class^="wpforms-"]
[class^="wpforms-"]