powered by deepgrey

Vorläufiger Spielplan: SVE startet mit Heimspiel – Saisonabschluss zuhause gegen Offenbach

Die Regionalliga Südwest hat am gestrigen Montag den vorläufigen Spielplan für die Saison 2022/23 veröffentlicht. Zum Auftakt trifft der SVE am Wochenende vom 5.-7. August zuhause auf den FC Astoria Walldorf. Nach einem Gastspiel bei der zweiten Mannschaft des VfB Stuttgart erwartet man bereits am dritten Spieltag mit dem SSV Ulm einen Titelkandidaten im Moselstadion. Auch am 34. Spieltag dürfen die Blau-Schwarz-Weißen zuhause ran: Dann gastieren die Kickers aus Offenbach zum Saisonfinale in der ältesten Stadt Deutschlands.

WICHTIG: Es handelt sich hierbei lediglich um einen vorläufigen Spielplan. Der endgültige Spielplan wird erst in den kommenden Tagen sowie  Änderungen von Anstoßdatum und -uhrzeit sind daher jederzeit möglich! Die zeitgenauen Ansetzungen der Spieltage werden in dieser Saison blockweise, nach den zeitgenauen Terminierungen der übergeordneten Spielklassen, vorgenommen.

Alle Spiele bis zur Winterpause:

1. Spieltag (5. bis 7. August): FC Astoria Walldorf (H)

2. Spieltag (12. bis 14. August): VfB Stuttgart II (A)

3. Spieltag (19. bis 21. August): SSV Ulm (H)

4. Spieltag (26. bis 28. August): TSV Steinbach Haiger (A)

5. Spieltag (2. bis 4. September): U 23 Mainz 05 (H)

6. Spieltag (9. bis 11. September): Bahlinger SC (A)

7. Spieltag (13./14. September): SG Barockstadt Fulda-Lehnerz (A)

8. Spieltag (16. bis 18. September): Wormatia Worms (H)

9. Spieltag (23. bis 25. September): U 23 TSG Hoffenheim (A)

10. Spieltag (30. September bis 2. Oktober): Rot-Weiß Koblenz (H)

11. Spieltag (7. bis 9. Oktober): FSV Frankfurt (A)

12. Spieltag (14. bis 16. Oktober): SGV Freiberg Fußball (H)

13. Spieltag (21. bis 23. Oktober): VfR Aalen (A)

14. Spieltag (28. bis 30. Oktober): TSG Balingen (H)

15. Spieltag (4. bis 6. November): FC Homburg (A)

16. Spieltag (11. bis 13. November): Hessen Kassel (H)

17. Spieltag (18. bis 20. November): Kickers Offenbach (A)

18. Spieltag (25. bis 27. November): FC-Astoria Walldorf (A)

19. Spieltag (2. bis 4. Dezember): VfB Stuttgart II (H)

20. Spieltag: 9. bis 11. Dezember): SSV Ulm (A)

Auf- und Abstiegsregelung:

  • Für die kommende Spielzeit gilt weiterhin die Regelung, wonach der Tabellenerste der Regionalliga Südwest am Saisonende direkt in die 3. Liga aufsteigt. Der Meister der Saison 2022/2023 steigt somit direkt in die 3. Liga auf.
  • Aus der Regionalliga Südwest steigen am Saisonende mindestens drei Mannschaften ab. Durch mögliche Absteiger aus der 3. Liga in die Regionalliga Südwest kann sich die Anzahl der Absteiger aus der Regionalliga Südwest bis auf maximal fünf Mannschaften erhöhen.
[class^="wpforms-"]
[class^="wpforms-"]
[class^="wpforms-"]
[class^="wpforms-"]