powered by deepgrey

„Wir haben hier gute Bedingungen und eine tolle Mannschaft“ – Eintracht-Trier verpflichtet Yannick Debrah

Eintracht-Trier hat sich Dienste von Yannick Debrah gesichert. Der 21-jährige Mittefeldakteur unterschreibt einen Vertrag bis zum Saisonende und erhält die Rückennummer 27.

„Ich freue mich, die Möglichkeiten bekommen zu haben in Trier zu unterschreiben. Wir haben hier gute Bedingungen und eine tolle Mannschaft, die mich sofort gut aufgenommen hat. Ich hoffe, dass ich der Mannschaft weiterhelfen kann und wir unsere Ziele erreichen“, fühlt sich Debrah schon wohl in Trier.

Debrah wurde in den Nachwuchsleistungszentren von Rot-Weiß Essen und Schalke 04 ausgebildet. Der gebürtige Essener absolvierte 22 U17- und sechs U19-Bundesligaspiele für Rot-Weiß Essen. Für den FC Schalke 04 lief er in vier Mal in der U19-Bundesliga auf, zudem kam er zweimal in der UEFA Youth League zum Einsatz. Zuletzt war 1,80 Meter große Rechtsfuß für die U21 von Fortuna Sittard in den Niederlanden aktiv.

„Yannick ist ein sehr interessanter Junge mit einer guten Vita. Er hat in den Trainingseinheiten gezeigt, dass viel Potential in ihm steckt. Ich bin überzeugt davon, dass er eine gute Alternative zu den anderen Jungs ist“, sieht Eintracht-Cheftrainer Josef Cinar Debrah noch nicht am Ende seiner Entwicklung.

Debrah ist bereits am morgigen Samstag beim Heimspiel gegen den FSV Salmrohr spielberechtigt.

[class^="wpforms-"]
[class^="wpforms-"]