powered by deepgrey

Jugend: U19 setzt sich an die Tabellenspitze – U17 und U15 verlieren

Unsere U19 setzt sich nach dem deutlichen 3:0 gegen den FC Speyer an die Tabellenspitze und ist weiterhin punktverlustfrei. Die U15 unterlag dem 1. FSV Mainz 05 mit 1:6 und unsere U17 musste sich trotz einer Leistungssteigerung dem 1. FC Saarbrücken 0:2 geschlagen geben.

A-Ju­gend-Re­gio­nal­li­ga: SV Ein­tracht Trier 05 – FC Spey­er 3:0 (1:0)

Mit dem vier­ten Sieg in Fol­ge ha­ben sich die Trie­rer A-Ju­nio­ren vor der Herbst­pau­se an die Spit­ze der Re­gio­nal­li­ga Süd­west ge­setzt. Ge­gen den FC Spey­er brach­te Ja­nik Fal­dey den SVE per Foul­elf­me­ter in Füh­rung. In der ers­ten Hälf­te ver­gab Til We­ber noch zwei Gro­ß­chan­cen und Ar­min Olayo im Trie­rer Tor hielt ei­nen Straf­stoß der Pfäl­zer. „In der ers­ten Halb­zeit hat­ten wir ei­ni­ge tech­ni­sche Feh­ler im Zen­trum, da hat vor al­lem die Prä­zi­si­on ge­fehlt“, mein­te Trai­ner Jan Stof­fels.

In Hälf­te zwei hat­ten Ken­an Ya­vuz und Ni­klas Cil­li­en Pech und tra­fen das Alu­mi­ni­um, auch Ben­ja­min Siga ver­gab zu­nächst. In der 55. und 89. Mi­nu­te sorg­ten die bei­den Letzt­ge­nann­ten dann aber doch noch für ein deut­li­ches Er­geb­nis. „Wir ha­ben uns ge­stei­gert und den Geg­ner hin­ten rein­ge­drängt. Letzt­lich war es ein ver­dien­ter Sieg ge­gen un­se­ren bis­lang stärks­ten Geg­ner“, re­sü­mier­te Stof­fels.

SVE: Ar­min Olayo – Fränz Sin­ner, Ja­nik Fal­dey, Ömer Ken­an Ya­vuz, No­ah Her­ber, To­bi­as Klein (77. Ni­klas Cil­li­en), Ben­ja­min Siga (88. Stan Trom­bi­ni), Ma­xim Burg­hardt (46. Fa­bi­an Weg­ner), Til We­ber (82. Jo­nas Bren­ner), Faton Su­le­j­ma­ni, Phil­ipp Bau­er.

To­re: 1:0 Ja­nik Fal­dey (12., FE), 2:0 Ben­ja­min Siga (55.), 3:0 Ni­klas Cil­li­en (89.)

Be­son­de­res Vor­komm­nis: Ar­min Olayo (Ein­tracht) pa­riert Foul­elf­me­ter.

B-Ju­nio­ren-Re­gio­nal­li­ga: 1. FC Saar­brü­cken – SV Ein­tracht Trier 05 2:0 (1:0)

Auch beim Fa­vo­ri­ten von der Saar gab es für die Trie­rer U17 nichts zu ho­len. Nach neun Mi­nu­ten ging der FCS durch ei­nen Sonn­tags­schuss in Füh­rung. Kurz vor der Pau­se ver­gab die Mann­schaft von Trai­ner Mar­cel Lo­renz die gro­ße Chan­ce zum Aus­gleich. Nach dem Sei­ten­wech­sel er­höh­te Saar­brü­cken nach ei­nem ab­ge­prall­ten Ball. Trotz der Plei­te zeig­te sich Coach Lo­renz zu­frie­den: „Die Ein­stel­lung hat von der ers­ten Mi­nu­te an ge­stimmt. Man hat ge­merkt, dass die Jungs woll­ten.“

SVE: Leo Wag­ner – Nai­den Schab­bach, Max Ur­ba­ny, Lu­ca Behr, Tim Geis­ter, Ma­ri­an Kunz, Lou­is Kap­pes, Sulf­jan Mus­ta­fic (57. Ba­ran Hassan), Bas­ti­an Nei­ses (67. Tom Schü­ß­ler), Alex­an­der Mein­köhn, No­ah Eras­my.

To­re: 1:0 Tim Wal­le (9.), 2:0 Tim Klos­ter (49.)

C-Ju­nio­ren-Re­gio­nal­li­ga: 1. FSV Mainz 05 – SV Ein­tracht Trier 05 6:1 (3:1)

In der neun­ten Mi­nu­te gin­gen die Gast­ge­ber be­reits mit 1:0 in Front, wo­bei die Ein­tracht nur zwei Mi­nu­ten spä­ter durch Sa­met Da­vutay ega­li­sier­te. Fünf Mi­nu­ten vor En­de der ers­ten Halb­zeit konn­te Mainz durch ei­nen Dop­pel­schlag in der 31. und 34. Mi­nu­te mit 3:1 in Füh­rung ge­hen, ehe im zwei­ten Durch­gang noch drei wei­te­re Tref­fer für die Rhein­hes­sen fie­len.

„Wir ha­ben uns nicht hin­ten rein­ge­stellt, ver­sucht un­ser Spiel durch­zu­zie­hen und woll­ten of­fen mit­spie­len. Dies ist uns nach An­fangs­schwie­rig­kei­ten or­dent­lich und teil­wei­se sehr gut ge­lun­gen, so dass wir auch die An­er­ken­nung der Heim­mann­schaft für un­ser Spiel be­kom­men ha­ben“, bi­lan­zier­ten die Trai­ner Enis Dav­ran und Jo­nas Gott­schalk. „Wenn man da­zu noch den ein­zig mög­li­chen Spie­ler­wech­sel in der ers­ten Halb­zeit voll­zie­hen muss, ist nicht viel mehr drin. Auch wenn wir uns zwei Ge­gen­to­re ei­gen­stän­dig rein­ge­hau­en ha­ben.“

SVE: Ma­nu­el Kees – Leo­nard Pe­try, Ma­xi­mi­lan Marx (25. Do­ri­an Ki­so­ka), Jan­nik Hein­zen, Leo­nard Yush­ke­vich, Lu­kas Stei­nes, Nils Gor­ges, Sa­met Da­vutay, Ken­an Ko­can, Ay­oub Bour­do­um, Con­stan­tin Mer­ker.

To­re: 1:0/2:1/3:1/4:1/5:1/6:1 un­be­kannt (9./31./34./36./43./46.), 1:1 Sa­met Da­vutay (11.)

weitere Ergebnisse:

U10: JSG Könen 4:2 Eintracht-Trier II

U11: FSV Trier-Tarforst 1:13 Eintracht-Trier

U13: JFV Wittlicher Tal 1:1 Eintracht-Trier

U12: Eintracht-Trier II 6:1 JSG Föhren

U14: Eintracht-Trier II 2:3 JFV Wittlicher Tal

U16: Eintracht-Trier II 2:2 JFV Wittlicher Tal

[class^="wpforms-"]
[class^="wpforms-"]
[class^="wpforms-"]
[class^="wpforms-"]