powered by deepgrey

„sehr talentierter Junge“ – Nachwuchstalent Benjamin Siga unterschreibt Zweijahresvertrag

Benjamin Siga erhält seinen ersten Vertrag beim SVE. Der 18-jährige Portugiese unterschreibt für zwei Jahre. Zu seinen bisherigen Stationen gehören Sporting Lissabon und der 1. FC Nürnberg.

„Ich fühle mich hier sehr wohl und komme mit allen Leuten rund um den Verein gut zurecht. Ich kann bei der Eintracht auf einem guten Niveau Fußball spielen und mich weiterentwickeln. Mein Ziel ist es mir einen festen Platz zu erarbeiten“, fühlt sich Siga sehr wohl bei der Eintracht.

In seiner Heimat Portugal spielte Siga von der U9 bis zur U15 in der Nachwuchsabteilung von Sporting Lissabon. Danach spielte er bereits schon mal in der Jugend der Eintracht. Nach Stationen beim FC Bitburg und der U17 des 1. FC Nürnbergs kehrte der Portugiese vergangenen Winter in die U19 des SVE zurück. Zudem absolvierte der zentrale Mittelfeldspieler zwei Länderspiele für die U16 von Portugal.

„Benji ist ein sehr talentierter Junge, der durch gute Leistungen in der U19 auf sich aufmerksam gemacht hat. Wir wollen ihn an die 1. Mannschaft heranführen und ihn bestmöglich entwickeln. Wir sind von seinem Potential total überzeugt“, freut sich Eintracht-Cheftrainer Josef Cinar auf die Zusammenarbeit.

 

[class^="wpforms-"]
[class^="wpforms-"]