powered by deepgrey

„Ich weiß, dass ich in guten Händen bin, um mich weiterzuentwickeln“ – Jason Kaluanga verlängert um ein Jahr

Eintracht-Trier hat den Vertrag mit Jason Kaluanga verlängert. Der 24-jährige unterschreibt für ein weiteres Jahr. Damit geht der Verteidiger in sein viertes Jahr beim SVE.

„Hier gibt es noch eine Aufgabe zu erledigen, ich bin da um dem Team zu helfen. Ich weiß, dass ich in guten Händen bin, um mich weiterzuentwickeln. Diese Stabilität hier ermöglicht es mir, von Spiel zu Spiel besser zu werden. Lasst die Spiele beginnen“, ist Kaluanga für die kommende Saison hochmotiviert.

Kaluanga absolvierte bislang 39 Oberligaspiele und sechs Rheinlandpokalspiele im Eintracht-Dress. Dabei bereitete er zwei Tore vor. Der Belgier spielte bis Januar 2017 in seiner Heimat bei der Zweitvertretung von Erstligist KV Kortrijk, ehe es ihn für anderthalb Jahre zur zweiten Mannschaften des niederländischen Traditionsklubs Roda Kerkrade zog. In der Jugend war der gebürtige Lütticher für White Star Brüssel und den RFC Lüttich aktiv.

„Jason hat sich in den letzten zwei Jahren zu einem wichtigen Spieler für uns entwickelt. Er ist ein Athlet und Vorbild in Bezug auf Training und Einstellung zum Fußball“, ist Eintracht-Cheftrainer Josef Cinar froh über die Vertragsverlängerung.

[class^="wpforms-"]
[class^="wpforms-"]
[class^="wpforms-"]
[class^="wpforms-"]