powered by deepgrey

Nächster Leistungsträger bleibt an Bord – Kevin Heinz verlängert ebenfalls um zwei weitere Jahre

Eintracht-Trier hat mit dem nächsten Leistungsträger verlängert. Linksverteidiger Kevin Heinz hat für die nächsten zwei Jahre unterschrieben. Der agile Außenverteidiger absolvierte in der abgebrochenen Saison alle acht Ligaspiele über die volle Distanz und bereitete zwei Treffer vor.

„Zusammen mit unserem Verein gehe ich nun in meine sechste und siebte Saison. Gemeinsam haben wir in den letzten Jahren vieles erlebt und durchgestanden. Aufgrund der aktuellen Lage war es für uns alle leider ein sehr schwieriges Fußballjahr. Umso mehr Bock habe ich, meine ganze Energie wieder für den Verein auf den Platz bringen zu können. Ich möchte, zusammen mit dem gesamten Verein, das nächste Level erreichen, aufsteigen und noch mehr Gas geben“, ist Heinz hochmotiviert auf die kommenden Aufgaben.

Der 26-jährige spielte bereits in der Jugend bei der Eintracht. Nach einem kurzen Abstecher beim SV Mehring, ist Heinz seit fünf Jahren wieder beim SVE. Insgesamt absolvierte der 1,77 Meter große Außenverteidiger 38 Regionalliga und 55 Oberligaspiele für die Moselstädter. Mit dreizehn Toren stellte er auch seine Torgefährlichkeit unter Beweis. Zusätzlich spielte er 45 Rheinlandligaspiele für den SV Mehring und die Eintracht.

„Kevin ist ein ehrgeiziger Spieler und ein herausragender Athlet. Er zählt seit vielen Jahren zu den besten Linksverteidigern der Liga“, ist Eintracht-Cheftrainer Josef Cinar mit der Entwicklung mehr als zufrieden.

 

[class^="wpforms-"]
[class^="wpforms-"]