powered by deepgrey

zweite Trainingswoche absolviert – 3:0-Testspielsieg in Canach

Die zweite Vorbereitungswoche ist absolviert und Eintracht-Cheftrainer Josef Cinar zieht ein positives Fazit. Beim ersten Testspiel im luxemburgischen Canach siegte Eintracht-Trier mit 3:0. Die Tore erzielten Jan Brandscheid, Tim Garnier und Testspieler Bilel Moussa.

,,Es war eine anstrengende Trainingswoche, da der Fokus auf dem physischen Bereich lag. Wir haben unser Programm durchgezogen und am Ende der Woche sogar noch etwas im taktischen Bereich machen können. Mit dem Testspiel haben wir die Woche erfolgreich abgeschlossen. Bis auf den angeschlagenen Jonas Amberg, sind alle Spieler fit und sind gut durch die Woche gekommen“, freut sich Cinar über eine gelungene Trainingswoche.

Im gestrigen Testspiel beim luxemburgischen Zweitligisten FC Jeunesse Canach brachte Jan Brandscheid die Eintracht in der Nachspielzeit der ersten Hälfte in Führung (45.+2). Nachdem Cinar in der zweiten Halbzeit durchrotierte, gelang Tim Garnier in der 90. Minute mit einem Heber das vorentscheidende 2:0. Für den 3:0-Endstand sorgte Testspieler Bilel Moussa in der zweiten Minute der Nachspielzeit.

,,Mit dem Testspiel bin ich sehr zufrieden, gerade in der ersten Halbzeit haben wir das Tempo hochgehalten und uns gute Torchancen erspielt. Auch die Arbeit gegen den Ball hat mir sehr gut gefallen. Grundsätzlich sind die Ergebnisse in den Testspielen zweitrangig, wir sehen es auch als Konditionseinheit, dennoch war es insgesamt ein ordentlicher Test.“, resümiert Cinar das Testspiel.

Aufstellung Eintracht Trier: Wieszolek (46. Merling) – Brodersen (46. Kaluanga), Kling (46. Amidon), Testspieler van Schaik (65. Maurer), Heinz (46. Meyer) – Fischer (46. Testspieler Moussa) – Sinanovic (46. Testspieler Ranca), Roth (46. Kinscher), Thaler (46. Thayaparan), Kahyaoglu (46. Anton) – Brandscheid (46. Garnier)

Tore: 1:0 Brandscheid (45.+2), 2:0 Garnier (90.), 3:0 Moussa (90.+2)

[class^="wpforms-"]
[class^="wpforms-"]