powered by deepgrey

Neue „Zwote“ gewinnt Auftaktspiel

Zum Auftakt in die Saison hat die neugegründe, zweite Mannschaft des SVE den SV Trier-Irsch II auf dem heimischen Kunstrasen am Moselstadion mit 6:2 (2:0) geschlagen. Die Tore für die Mannschaft von Stefan Fleck erzielten Enis Davran (2x), Patrick Trampert, Lukas Wegner (2x) sowie Güner Agirdogan.

Der Coach selbst zog ein gelunges Fazit zum ersten Saisonspiel: „Das Spiel hat für einen ersten Spieltag gepasst. Aufgrund unserer Chancen hätten wir auch mehr Tore erzielen können. Irsch war einer der stärkeren Mannschaften in der Klasse und wir sind deshalb umso froher, den Auftaktsieg in der Tasche zu haben.“

In der nächsten Woche trifft der SVE II am Sonntag um 15 Uhr am Moselstadiongelände auf die TSG Trier-Biewer.

[class^="wpforms-"]
[class^="wpforms-"]