powered by deepgrey

Werde Schiedsrichter bei Eintracht-Trier!

Du bist fußballbegeistert und suchst eine neue Herausforderung?

Du möchtest auf eine besondere Weise Teil des Fußballsportes sein, indem Du als 23. Mann einen Beitrag zu fairen Spielen leistest? Gleichzeitig möchtest Du Teil von Eintracht-Trier sein?

Dann werde Schiedsrichter des SV Eintracht-Trier 05!

Hast Du Dich im Rahmen der Regeländerungen zur neuen Saison aufgrund von Neugierde näher mit dem Regelwerk beschäftigt und dabei ein tieferes Interesse für die Funktion des Unparteiischen festgestellt, ist der erste Schritt zu einem neuen Hobby bereits gemacht. Oder kannst Du aufgrund von Verletzungen nicht mehr aktiv Fußball spielen, sondern Dich nur noch läuferisch betätigen – auch in dieser Situation haben schon viele Schiedsrichter ihre Tätigkeit entdeckt. Vielleicht bringst Du aber auch eine ganze andere Geschichte mit, die Dein Interesse ausgelöst hat.

Ob alt oder jung, Frau oder Mann – ganz egal (Mindestalter: 12 Jahre). Du traust Dir zu, Regelfertigkeit aufzubauen und Spiele leiten zu können, dann bist Du genau richtig. Verbinde körperliche Bewegung sowie ein Ehrenamt im Breitensport mit kleinem Nebenverdienst, indem Du Dich zum Schiedsrichter ausbilden lässt.

„Da wir aktuell schon mehr Schiedsrichter stellen als vom Verband vorgegeben, haben wir eine Gruppengröße erreicht, mit der wir zuletzt auch unter den Schiedsrichtern im Verein einen Team-Gedanken entwickeln konnten. Wir würden uns freuen, noch den einen oder anderen Schiedsrichter-Kameraden für uns gewinnen zu können – unabhängig ob durch Wechsel oder einen Neueinsteiger“, äußert unser Schiedsrichter-Beauftragter Christoph Selbach-Schneider, selbst aktiver Schiedsrichter, seinen Wunsch nach weiteren Unparteiischen.

Wende Dich bei Interesse, allgemeinen Fragen oder zwecks einer ersten unverbindlichen Besprechung des weiteren Vorgehens gerne an ihn unter: schiedsrichter@eintracht-trier.com

Weitere Informationen findest Du unter: https://eintracht-trier.com/schiedsrichter/

Der nächste 3-tägige Ausbildungslehrgang findet bereits am 06./07. und 14. September statt.

[class^="wpforms-"]
[class^="wpforms-"]