powered by deepgrey

Derby-Wochenende! U15 in Koblenz – U17 fährt nach Saarbrücken

U15: TuS Koblenz- SVE

In der C-Junioren Regionalliga Südwest reist unsere U15 am Samstag zum Derby an den Koblenzer Oberwerth. Nach drei Siegen in Folge ist die Stimmung bei der Truppe von Trainer Mathäus Gornik natürlich gut, unter der Woche schlug die U15 sogar den Tabellendritten aus Elversberg. Im Hinspiel setzte sich die TuS knapp durch, siegte damals mit 3:4 am Moselstadion. Der SVE wird daher motiviert sein, die Derby-Bilanz aufzubessern. Los gehts am Samstag um 13 Uhr.

U16: SVE – Spielvereinigung Wirges

Bisher läuft es für unsere U16 im Jahr 2019 richtig gut. Sechs Siege aus sechs Spielen sprechen eine klare Sprache. Dabei schoss der SVE in jedem der Spiele mindestens drei Tore. Doch auch die Gäste aus Wirges spielten seit der Winterpause stark auf und gewannen vier ihrer fünf Spiele. Die Zuschauer dürfen sich also höchstwahrscheinlich auf ein spannendes Duell des Tabellenzweiten gegen den Tabellenvierten freuen. Anpfiff ist am Sonntag um 13 Uhr auf dem Kunstrasenplatz neben dem Moselstadion.

U17: 1. FC Saarbrücken – SVE

2019 ist die U17 bisher ungeschlagen und das „soll nach Möglichkeit auch am Sonntag noch Bestand haben“, sagt Trainer Georg Schanen vor dem schweren Auswärtsspiel beim FCS. Zwar sind die Saarländer in diesem Jahr noch sieglos, aber trotzdem wird es kein Spaziergang für die Eintracht werden. Da etliche Spieler fehlen und zeitgleich die U16 spielt, wird es für beide Mannschaften etwas schwieriger werden als gewohnt. Schanen prognostiziert daher „ein Kampfspiel“, in dem die Chancen „50:50“ verteilt sind. Das Spiel beginnt am Sonntag um 13 Uhr auf dem Kunstrasen am FC-Sportfeld.

U19: SVE – TSV Schott Mainz

Nach dem „moralischen Sieg“ in letzter Minute gegen Koblenz, steht am Samstag das Heimspiel gegen Schott Mainz auf dem Programm. Dabei wird es für die Jungs endlich wieder auf den Rasen gehen, nachdem bisher vorwiegend auf dem Kunstrasen gespielt wurde. Das Spiel hält die Chance bereit, sich fünf Punkte vom TSV zu entfernen und damit fünf Spieltage vor dem Ende den Abstand nach hinten weiter zu vergrößern. Los gehts am Samstag um 17 Uhr am Moselstadion.

[class^="wpforms-"]
[class^="wpforms-"]