powered by deepgrey

Das kommende Jugendwochenende im Überblick: U17 zuhause gegen Schott Mainz – Derby für die U19

U16: TSV Emmelshausen – SVE

Für die U16 läufts in diesem Jahr bisher so richtig rund. In bisher sechs Pflichtspielen gab es sechs Siege. Dabei schossen die Jungs von Philipp Niederländer stets mindestens drei Treffer. Gemeinsam mit Tabellenführer Eisbachtal stellt der SVE zudem mit 82 Toren den besten Angriff der B-Junioren Rheinlandliga. Am kommenden Wochenende geht es nun gegen den Tabellenvorletzten TSV Emmelshausen. In der Liga gab es für die kommenden Gegner zuletzt zwei schmerzhafte Niederlagen. Gegen Eisbachtal verlor der TSV 0:7, in Mayen gingen die Blau-Weißen letzte Woche 8:1 unter. Für die Eintracht wird es darum gehen, wie schon im Hinspiel eine konzentrierte Leistung auf den Platz zu bringen, damit ein weiterer „Dreier“ gefeiert werden kann. Los gehts am Samstag um 13 Uhr auf dem Kunstrasenplatz in Emmelshausen.

U17: SVE – TSV Schott Mainz

In der B-Junioren Regionalliga Südwest trifft der SVE am Sonntag auf den TSV Schott Mainz. Die Eintracht ist in diesem Jahr noch ungeschlagen und schoss in den letzten drei Liga-Partien jeweils zwei Tore. Zudem löste der SVE gegen Bitburg das Ticket für die nächste Pokal-Runde. Die Form stimmt also und logischerweise auch die Stimmung. Doch gerade davor warnt der Trainer vor der Partie: „Wichtig ist, dass die gute Stimmung nicht in Leichtsinn umschlägt. Wir müssen hochkonzentriert sein, wenn wir den ersten Sieg zuhause 2019 feiern wollen“, so Schanen. Für das Spiel wird der gleiche Kader wie zuletzt gegen Koblenz bereit stehen. Trotz der Tabellensituation nimmt der Coach den kommenden Gegner aber sehr ernst: „Die Tabelle trügt. Schott hatte einen Trainerwechsel und ist seitdem gerade was die Defensive angeht viel stabiler. Dazu kommt der 1:0 Auswärtssieg gegen Saarbrücken. Wir dürfen keinen Gegner in dieser Klasse unterschätzen. Dazu ist sie einfach viel zu ausgeglichen. Gehen die Jungs mit der gleichen Einstellung wie gegen den FCK und den TuS ins Spiel, sollten wir in der Lage sein den nächsten Dreier einzufahren.“ Los gehts am Sonntag um 13 Uhr auf dem Rasenplatz neben dem Moselstadion.

U19: TuS Koblenz – SVE

Letzte Woche feierte unsere U17 den Derbysieg in Koblenz. An diesem Wochenende unternimmt nun auch unsere U19 den Versuch, die TuS zu besiegen. Im Hinspiel war es zuletzt die Mannschaft vom Deutschen Eck, die am Ende jubeln konnte. Damals setzten sich die Koblenzer mit 3:1 beim SVE durch. In diesem Jahr kommen beide Mannschaften bisher nicht wirklich ins Rollen. Die Ergebnisse sind auf beiden Seiten zuletzt inkonstant gewesen. Gerade nach dem Sensationssieg gegen Tabellenführer Saarbrücken gelang den Blau-Schwarz-Weißen in den letzten Wochen wenig. Das Spiel in Koblenz bietet nun die Gelegenheit, den Bock wieder umzustoßen und freudigere Zeiten einzuläuten. Bei einem Sieg würde die Eintracht die TuS sogar überholen, dank des besseren Torverhältnisses. Motiviert genug werden die Jungs also definitiv sein. Anpfiff am Oberwerth ist am Sonntag um 13 Uhr.

 

 

[class^="wpforms-"]
[class^="wpforms-"]