powered by deepgrey

Vorschau auf das Jugendwochenende: U16 mit Spitzenspiel – U17 gegen Schweich

Am Wochenende treten einige Jugendteams der Eintracht in ihren Ligen an, hier lesen sie die Vorberichte zu den Spielen der U15, U16 und U17: 

U15: SVE – Spielvereinigung Wirges

Am Samstag empfängt die U15 im Heimspiel die Spielvereinigung Wirges. Unter dem neuen Trainer Mathäus Gornik haben die Trierer Jungs bislang einen guten Start hingelegt. Aus den ersten drei Spielen holte man sieben Punkte, zuletzt gab es zwei Siege gegen Worms und Schott Mainz. Die Spielvereinigung punktete am vergangenen Wochenende zum ersten Mal dreifach. Zuvor war sie mit zwei Niederlagen in die Saison gestartet. Anstoß der Partie ist am Samstag um 14:30 Uhr auf dem Kunstrasenplatz am Moselstadion.

U16: JFV Rhein-Hunsrück – SVE

Für die U16 geht es in der B-Junioren Rheinlandliga am Samstag zum Spitzenreiter Rhein-Hunsrück. Beide Mannschaften starteten bislang mit drei Siegen in die neue Spielzeit, daher dürfen sich die Zuschauer auf ein echtes Spitzenspiel freuen. Offensivpower darf von beiden Mannschaften erwartet werden. Der JFV schoss bislang 17 Treffer, der SVE steht bei 15 Toren. Die Vorzeichen sprechen für eine unterhaltsame Partie. Los gehts am Samstag um 14:00 Uhr auf dem Kunstrasenplatz in Rheinböllen.

U17: SVE – TuS Mosella Schweich

Nach zwei Auswärtspleiten zum Auftakt gegen Gonsenheim und Elversberg feiert die U17 am Sonntag ihre Heimpremiere. Die Niederlage vom vergangenen Wochenende wurde ausgiebig besprochen und nun liegt der Fokus voll auf dem ersten Heimspiel der Saison. Trainer Georg Schanen prophezeit ein hartes Match, in dem seine Jungs um jeden Zentimeter kämpfen werden müssen. Personell muss er auf Kevin Greilich, Marcel Mayer, Fin Windau und Ruben Goncalves verzichten. Trotz der Ausfälle werden die Jungs selbstverständlich alles in die Waagschale werfen, um den ersten Dreier der Saison zu landen. Anstoß auf dem Rasenplatz am Moselstadion ist am Sonntag um 13:00 Uhr.

[class^="wpforms-"]
[class^="wpforms-"]