powered by deepgrey

Das Jugendwochenende im Überblick: Heimspiele für U15, U16 und U19

Am Wochenende stehen auch wieder viele Jugendmannschaften des SV Eintracht Trier auf den Plätzen der Region. Dabei wird zum Beispiel auch die neu ins Leben gerufene U9 ihr erstes Punktspiel bestreiten.

Hier lesen sie die Vorberichte der Spiele aus den älteren Jahrgängen:

U15: SVE – VfR Wormatia Worms

In der C-Junioren Regionalliga Südwest bestreitet die U15 am Samstag ihr erstes Heimspiel der Saison. Nach dem Auftakt-Unentschieden gegen den JFV Rhein-Hunsrück am vergangenen Dienstag wird es die nächste Gelegenheit sein, um den ersten „Dreier“ einzufahren. Was wäre da besser als ein Sieg vor heimischer Kulisse. Die Gäste aus Worms werden aber nicht minder motiviert sein. Sie verloren ihren Auftakt mit 1:6 zuhause gegen den TSV Schott Mainz und werden ebenfalls bis in die Haarspitzen motiviert sein. Die Vorzeichen versprechen eine interessante Partie. Los gehts am Samstag um 14:30 Uhr auf dem Kunstrasenplatz am Moselstadion.

 

U16: SVE – TuS Rot-Weiß Koblenz

Nach dem Auftaktsieg bei der JSG Altenkirchen vergangene Woche empfängt die U16 am Samstag den TuS Rot-Weiß Koblenz am Moselstadion. Im ersten Heimspiel der Saison wird der nächste Sieg angepeilt. Nach der Auftaktpleite gegen die JSG Vulkaneifel kommen die Gäste aber mit Wut im Bauch in die älteste Stadt Deutschlands. Die Truppe von Trainer Philipp Niederländer wird alles geben müssen, um die drei Punkte in Trier zu behalten. Anstoß ist am Samstag um 17 Uhr auf dem Kunstrasen neben dem Moselstadion.

 

U19: SVE – Ludwigshafener SC

Genau wie die U15 und U16, bestreiten auch die ältesten Junioren der U19 am Wochenende ein Heimspiel. Gegner wird der Ludwigshafener SC sein, der sein Auftaktspiel mit 2:0 beim TSV Schott Mainz verlor. Der SVE holte aus seinem ersten Spiel einen Punkt gegen die Mainzer Vorstädter des SV Gonsenheim. Im zweiten Heimspiel in Folge soll es nun mit einem Sieg klappen, wenn es nach dem Geschmack der Eintracht geht. Anpfiff ist am Sonntag um 16 Uhr auf dem Rasenplatz neben dem Moselstadion.

 

 

[class^="wpforms-"]
[class^="wpforms-"]