powered by ROAMSYS

Kilometer gegen Krebs – Kevin Heinz initiiert Benefizlauf

Eintracht-Dauerbrenner Kevin Heinz wird am 1. Juni zu Gunsten der Krebsgesellschaft Rheinland-Pfalz am sogenannten „Hochkönigman-Run“ in den österreichischen Alpen teilnehmen. Heinz, der selbst die schlimmen Auswirkungen einer Krebserkrankung im engsten Familienkreis erleben musste, möchte mit seinem Einsatz anderen Mut machen und sich gleichzeitig für die Unterstützung der Krebsgesellschaft in schwierigen Zeiten bedanken. Auch Eintracht Trier und sein Arbeitgeber Bodystyle unterstützen das Vorhaben des 23-Jährigen.

Eintracht-Eigengewächs Kevin Heinz hat sich zu Gunsten der Krebsgesellschaft Rheinland-Pfalz e.V. etwas besonderes einfallen lassen: Der SVE-Allrounder, der auch neben dem Fußball großen Wert auf seine Fitness legt und deshalb bei Eintracht Trier auch als Athletik-Trainer fungiert, wird den „Hochkönigman-Run“ bestreiten und dabei unter dem Motto „Kilometer gegen Krebs“ Geld für den guten Zweck sammeln. Der Kurs führt über 24 Kilometer und 1.400 Höhenmeter quer durch die österreichischen Alpen und zählt zu den anspruchsvollsten und populärsten „Trail Running Festivals“. Bereits im vergangenen Jahr war Heinz beim „Hochkönigsman“ am Start – drei Stunden und acht Minuten später war er dann auch schon wieder im Ziel. Zur Siegerzeit fehlte trotz der mehr als beachtlichen Leistung fast eine Stunde. Bei der neuen Auflage am 1. Juni 2018 möchte der Dauerbrenner des SVE deshalb nun noch besser werden.

Heinz Hauptziel für den Lauf ist jedoch ein anderes. Nachdem der gelernte Linksverteidiger eine Krebserkrankung mit all ihren Folgen im engsten Familienkreis miterleben musste, möchte er zum Dank für die Unterstützung der Krebsgesellschaft Rheinland-Pfalz etwas zurückgeben. Deshalb sucht der 23-Jährige, unterstützt von seinem Arbeitgeber Bodystyle, derzeit nach Spendern, die pro gelaufenen Kilometer von Heinz eine Summe auf das Konto der Krebsgesellschaft Rheinland-Pfalz überweisen würden. „Ich freue mich über jeden, der diese Aktion unterstützt und jeder Euro ist am Ende wertvoll“, betont Heinz. Zu den Unterstützern der Aktion zählt natürlich auch der SV Eintracht Trier 05, der den Leistungsträger mit einer Fixsumme pro Kilometer unterstützen wird. Auch die erste Mannschaft des SVE wird den Kollegen gesondert unterstützen.

Wer Kevin Heinz und sein Anliegen selbst gerne unterstützen möchte, findet im Folgenden alle Infos.

Unter folgendem Link können Sie sich über die Arbeit der Krebsgesellschaft Rheinland-Pfalz e.V. informieren:

https://www.krebsgesellschaft-rlp.de/hilfe-fuer-krebspatienten-und-familien

Für die Spenden nutzen Sie bitte folgendes Konto:

Krebsgesellschaft Rheinland-Pfalz e.V.
IBAN: DE13 5855 0130 0000 9140 77 | BIC: TRISDE55
Sparkasse Trier
Verwendungszweck : Kilometer gegen Krebs

Info: Bitte geben Sie bei der Überweisung Ihre komplette Adresse an, damit wir zu jeder Spende eine passende Spendenquittung ausstellen können.

Für Fragen stehen wir Ihnen jederzeit gerne zur Verfügung unter der 0651 – 460260.