powered by deepgrey

Drei Nullnummern und hohe Siege – Die Jugendergebnisse

Sieben Jugendmannschaften des SVE waren am Wochenende im Einsatz. Dabei gab es Siege für die Kleinsten, drei Nullnummern, und zwei hohe Siege für die U15 und die U19. Mit einem Klick auf die Überschriften gelangen sie zu den detaillierten Spielberichten.

 

Dritter Sieg im dritten Spiel für U11

Die U11 hat im dritten Spiel der Kreismeisterstaffel vor heimischem Publikum den SV Mehring mit 4:3 besiegt. Mit einer Tordifferenz von 20:3 führt man noch ohne Punktverlust die Tabelle an.

 

U12 weiterhin Erster

Wie auch die U11, hat die U12 ihr drittes Spiel in der D-Junioren Kreisliga gewonnen. Gegen den TuS Mosella Schweich feierte die Mannschaft einen 1:4-Auswärtserfolg. In der Tabelle hielt man dadurch Platz 1, mit einer Tordifferenz von 11:3 Treffern.

 

U13 bleibt ungeschlagen

Im dritten Spiel der D-Junioren Rheinlandliga gab es für die U13 erstmals keinen Sieg. Bei den Sportfreunden Eisbachtal reichte es am Ende zu einem torlosen Unentschieden. An der Tabellensituation ändert sich nach dem Spiel also nichts. Der SVE ist weiterhin punktgleich mit dem Tabellenführer Eisbachtal.

 

U14 gegen Wittlich 0:0

Die U14 hat bei der JSG Wittlich am Samstag einen Punkt einfahren können. Nach 70 Minuten endete die Partie ohne Tore. In der Tabelle konnte der Verfolger JFV Rhein-Hunsrück durch den gleichzeitigen Sieg in gegen die JSG Asbach zwei Zähler im Kampf um die Meisterschaft aufholen. Trotzdem steht die Eintracht noch mit sechs Punkten Vorsprung an der Spitze der C-Junioren Rheinlandliga.

 

Kantersieg der U15 über Homburg

In der C-Junioren Regionalliga Südwest erwischte die U15 am Sonntag einen absoluten Sahnetag und schickte den FC 08 Homburg mit einem 10:1 zurück ins Saarland.

 

U17 entführt einen Punkt aus Gonsenheim

In der B-Junioren Regionalliga Südwest hat die U17 durch ein 0:0-Unentschieden einen Punkt beim Tabellenzweiten SV Gonsenheim mitnehmen können.

 

U19 siegt bei der JSG Schaumberg-Prims

Die U19 hat sich beim Gastspiel im Saarland für die Hinspielpleite revanchiert und beim 0:4-Auswärtserfolg einen ungefährdeten Sieg eingefahren. Mit 25 Punkten aus 16 Spielen steht man derzeit auf Rang sechs, mit ebenfalls sechs Punkten Rückstand auf den SV Gonsenheim, der aber schon drei Spiele mehr bestritten hat, als der SVE.

 

 

 

 

 

[class^="wpforms-"]
[class^="wpforms-"]